DayZ



    • DayZ ist eine Mod basierend auf ARMA 2, einer Militärsimulation von Bohemia Interactive aus dem Jahre 2009. DayZ ist eine Überlebenssimulation einer Zombie-Apokalypse und befindet sich derzeit noch im Alpha-Stadium. Seit Anfang August 2012 hat DayZ über eine Million registrierte Spieler.

      Der Spieler startet an einem Strandabschnitt in dem fiktiven post-sowjetischen Staat Chernarus, dessen Bewohner von einer ungeklärten Viruserkrankung in Zombies verwandelt wurden. Als Überlebender (engl.: Survivor) muss sich der Spieler unbewaffnet (in der neusten Version), mit wenig Vorräten und einem Rucksack versehen, ins Landesinnere vorkämpfen um Wasser, Nahrung, Waffen, Munition, Survival-Ausrüstung und Medikamente zu finden. Dabei trifft er auf Zombies und andere Überlebende. Letztere werden wie der Spieler selbst von Menschen gesteuert und können somit sowohl freundlich als auch feindlich gesinnt sein. Mit freundlichen Charakteren kann man sich verbünden; von Banditen wird man überfallen und ausgeraubt. Dieser Umstand erfordert taktisches, vorausschauendes und umsichtiges Vorgehen, wodurch sich eine ganz eigene Spannung und Stimmung entfaltet. Im weitestgehenden Sinne kann man DayZ als virtuelles soziales Experiment betrachten, in welchem sich der Mensch auf unterschiedlichste Art und Weise mit seinem eigenen sowie dem Handeln anderer Mitspieler auseinandersetzen muss. So stellt man sich schnell selbst moralische Fragen wie: "Helfe ich dem Mitspieler oder töte ich ihn und profitiere von seiner Ausrüstung?"

      Mod-Entwickler Dean „Rocket“ Hall wurde von seiner Zeit bei der Neuseeländischen Armee beeinflusst. Er nahm an einem gemeinsamen Dschungelkampftraining mit der singapurischen Armee in Brunei teil. Während eines Überlebenstrainings verletzte sich Hall schwer. Diese Erfahrungen ließ Hall in die Mod einfließen, um Emotion und Spannung als Element des Gameplays im Stil einer Überlebenssimulation zu integrieren. Die Mod erlangt aufgrund der Zombie-Thematik und der spannenden Atmosphäre große Popularität und sorgt drei Jahre nach Release für stark ansteigende Verkaufszahlen von ARMA 2 - Combined Operations (beinhaltet ARMA 2 und das Add-on Operation Arrowhead), welches zum Spielen benötigt wird. Aufgrund dessen wurde Hall von Bohemia Interactive angeworben und arbeitet derzeit an DayZ weiter.

      Hall bestätigte im August 2012, dass DayZ zukünftig als eigenes Spiel weiterentwickelt wird und auf ein ähnliches Bezahlmodell setzen wird, wie es schon bei Minecraft Verwendung fand.Die DayZ-Mod war ursprünglich nur als Technologie-Demo für diese Idee angedacht.


      Quelle: wikipedia.org
    • Persönlich werde ich mir die Standalone-Version, die Ende 2012 noch heraus kommen soll, höchstwahrscheinlich kaufen, da ich solche Spiele einfach klasse finde. Minecraft hat mich anfangs zum Beispiel schon begeistert, jedoch finde ich es schon arg kindlich. DayZ ist die richtige Mischung. Man hat ein Open World Spiel, mit unglaublicher Mapgröße (locker 50x größer als die von GTA IV) und die Engine ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern. Dazu kommt noch, das es erstens ein Online Spiel ist und man somit auch mit echten Spielern agieren kann und zweitens das Survival, sprich das Überleben von großer Bedeutung ist. Die Gadgets und Accessoires prahlen hier außerdem mit ihrer großen Vielfalt, was dem Spieler Spaß aufs Spielen macht. [video]http://www.youtube.com/watch?v=OtjCTRdq1Hg[/video]
    • Es ist endlich soweit! Dean Hall stellt im folgenden Video, das am 04.02.2013 auf seinem YouTube-Channel veröffentlicht wurde, die Standalone Edition von DayZ vor! Es ist zwar noch nicht das fertige Spiel, jedoch ein früher Status!

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=x_SKBJaJBcI[/video]
    • lezi schrieb:

      Die DayZ Standalone steht nun seit dem 17.12.2013 zum Verkauf auf Steam!
      Ja, hab auch schon einige Stunden damit verbracht. :D

      Mir persönlich gefällt sie super, allerdings merkt man schon deutlich, dass es sich noch um eine Alpha Version handelt. Besonders nervig sind für mich im Moment die ganzen Server-Hopper bzw. die Combat-Logger, am liebsten wäre es mir, wenn dich gleich nen Steam-Bann dafür bekommen würden. :cursing:
    • blue schrieb:

      lezi schrieb:

      Die DayZ Standalone steht nun seit dem 17.12.2013 zum Verkauf auf Steam!
      Ja, hab auch schon einige Stunden damit verbracht. :D

      Mir persönlich gefällt sie super, allerdings merkt man schon deutlich, dass es sich noch um eine Alpha Version handelt. Besonders nervig sind für mich im Moment die ganzen Server-Hopper bzw. die Combat-Logger, am liebsten wäre es mir, wenn dich gleich nen Steam-Bann dafür bekommen würden. :cursing:

      Ist mal eine Abwechslung zum "normalen" Arma 2 DayZ, was mir momentan eher zuspricht. Nach dem nächsten Update sollte dieses Hoppen nicht mehr möglich sein, hoffe ich zumindest. :)
    • Sehe den Thread grade zum ersten Mal, obwohl es ihn schon solange gibt ^^
      Auch ich spiele gelegentlich DayZ, genauso wie mein Kumpel SirAlex.
      Hier werden wir beide nun gelegentlich ein paar Neuigkeiten zum Survival-Game posten.
      Hier als Vorgeschmack schonmal wer will die Facebook-Seite von DayZ-Deutsch: facebook.com/DayZStandaloneDeutsch/?fref=ts

      Gibt es denn zufällig noch weitere Mitglieder, die DayZ spielen? ;)
    • Och ich habe das Game seit ende Januar und jetzt 1050 Spielstunden auf der Uhr. Aber leider bekommen die Macher es nicht richtig auf die Beine sobald sie einige Bugs raus haben kommen immer wieder neue dazu, aber sie hauen lieber neue Items rein anstatt die Spielbarkeit zu steigern. Ja 4 Stück sind noch drin bei Soslovka hängen die rum, wurden wohl vergessen ;)
    Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Weitere Informationen OK