Hummels zieht es zu den Bayern

    • wenn er zu Bayern geht bin ich echt enttäuscht..
      Harry Kane
      Sadio Mane Aaron Ramsey Mikel Oyarzabal
      N'Golo Kante
      Rodri
      Joshua Kimmich
      Milan Skriniar Raphael Varane John Stones
      Jordan Pickford


      M.Sportiello | B.Mendy | S.Longstaff | R.Nelson | H.Wilson | L.Jovic | D.Malen
    • RGarde schrieb:

      lolo schrieb:

      wenn er zu Bayern geht bin ich echt enttäuscht..
      Das wird Hummels egal sein :D
      er wohnt dann um die Ecke, wird ihm schon leid tun ;)
      Harry Kane
      Sadio Mane Aaron Ramsey Mikel Oyarzabal
      N'Golo Kante
      Rodri
      Joshua Kimmich
      Milan Skriniar Raphael Varane John Stones
      Jordan Pickford


      M.Sportiello | B.Mendy | S.Longstaff | R.Nelson | H.Wilson | L.Jovic | D.Malen
    • Bin mal gespannt.. Barca flirtet vor allem aber auch mit Marquinhos, der ja erst gerade erwähnte das er den nächsten Schritt machen will. Irgendein Gefühl sagt mir, dass er zu den Bauern geht :whistling:
      Cómo no te voy a querer? Si fuiste campeón de Europa una y otra vez.. <3

      1956 • 1957 • 1958 • 1959 • 1960 • 1966 • 1998 • 2000 • 2002 • 2014 • 2016 • 2017 • 2018
      to be continued.. <3

      Kylian Mbappé
      Eden Hazard
      Ante Rebic - Christan Eriksen - Saul Niguez - Thorgan Hazard
      Marcelo - Sergio Ramos - Eder Militao - Dani Carvajal
      Keylor Navas

      Andriy Lunin | Xherdan Shaqiri | Javi Sanchez | Martin Ödegaard | Luka Modric | Vinicius Jr. | Karim Benzema
    • Pep scheint aber ganz geil auf Laporte zu sein :/
      Cómo no te voy a querer? Si fuiste campeón de Europa una y otra vez.. <3

      1956 • 1957 • 1958 • 1959 • 1960 • 1966 • 1998 • 2000 • 2002 • 2014 • 2016 • 2017 • 2018
      to be continued.. <3

      Kylian Mbappé
      Eden Hazard
      Ante Rebic - Christan Eriksen - Saul Niguez - Thorgan Hazard
      Marcelo - Sergio Ramos - Eder Militao - Dani Carvajal
      Keylor Navas

      Andriy Lunin | Xherdan Shaqiri | Javi Sanchez | Martin Ödegaard | Luka Modric | Vinicius Jr. | Karim Benzema
    • Tönt doch sehr nach München, wenn man Watzke so zuhört.. :rolleyes:
      Cómo no te voy a querer? Si fuiste campeón de Europa una y otra vez.. <3

      1956 • 1957 • 1958 • 1959 • 1960 • 1966 • 1998 • 2000 • 2002 • 2014 • 2016 • 2017 • 2018
      to be continued.. <3

      Kylian Mbappé
      Eden Hazard
      Ante Rebic - Christan Eriksen - Saul Niguez - Thorgan Hazard
      Marcelo - Sergio Ramos - Eder Militao - Dani Carvajal
      Keylor Navas

      Andriy Lunin | Xherdan Shaqiri | Javi Sanchez | Martin Ödegaard | Luka Modric | Vinicius Jr. | Karim Benzema
    • Autsch, was für ein schwacher Beitrag. Wie bereits weiter oben geschrieben wurde: Hummels war bereits 13 Jahre bei den Bayern. Wenn auch Jugend, das Söldner-Argument ist damit vollkommen hinfällig. Und vom Hof gejagt ist auch Schwachsinn. Hummels war nicht immer ein so bekannter Fußballer, damals war er a) noch lange nicht so stark wie heute (logisch), das Potential wurde vielleicht auch nicht vollständig erkannt und er hatte seinen Durchbruch eben woanders. Das ist sowas von normal im Fußball. Aber zu behaupten, ein Spieler würde unsympathisch dadurch, dass er (falls es so kommt) zu seinem Jugendverein zurück geht (nochmal: 13 Jahre!) und zurück in die Stadt, in der auch auch die Familie lebt, dann kann viele Worte dafür finden, aber daraus kann man nicht drehen, dass er unsympathisch würde, das ist ja vollkommen daneben.

      Übrigens, das sagte er bereits 2010 (!):

      kicker.de schrieb:

      Bei einem Sportler ist es grundsätzlich so, dass er etwas, was er einmal nicht geschafft hat, noch einmal versuchen möchte. Wenn Bayern zukünftig anfragt, würde sich jeder damit ernsthaft beschäftigen.
    • Auch wenn ich kein großer Bayern sympathisant bin (gut was CL anbetrifft drück ich ihnen die daumen wie auch jedem anderen Deutschen Team in der CL oder EL) so könnte ich einen Wechsel von Hummels aus sportlicher sicht absolut verstehen. Denn ist man ehrlich wo außer in München hat man Jahr für Jahr eine fast schon Titelgarantie in der BL?

      1. Wird er sicher Stammspieler sein, denn außer Boateng hat doch die Bayern IV nicht viel zu bieten, klar Badstuber ein klasse man aber einfach zu häufig Verletzt und Kimmich wird auch auf dauer nicht reichen.

      2. Sicherlich wird er bei den Bayern auch ein paar Mark mehr verdienen, aber dies wäre sicherlich nicht der ausschlaggebende Punkt viel mehr das er mit den Bayern eben die Chance Jahr für Jahr auf die großen Titel hat. Sei es Meisterschaft,Pokal oder CL. Zudem seine Familie die ja noch immer wenn ich mich nicht täusche in München lebt & seine 13jährige vergangenheit auch wenn es "nur" Jugend war sprechen auch durchaus dafür.

      Ich bin aufjedenfall gespannt, sollte er ned zu Bayern gehen, darf er aber auch gerne nach Bremen kommen :rolleyes: :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von _studinho_ ()

    • Zu Hummels: Geld ist ihm egal, das gleiche würde er auch beim BVB bekommen. Es geht nur um Erfolg.
      Warum er aber ausgerechnet zu Bayern muss versteh ich nicht. Ok seine Familie wohnt und er war dort in der Jugend. Aber beim BVB ist er zum Star und Nationalspieler geworden, mittlerweile zum Kapitän. Und dann zum größten Konkurrenten? Mit dem Wissen wie die ganze Brisanz bereits ist? Fänd ich schade, besonders weil es ihm tatsächlich nur ums sportliche geht. Da wär mir sogar ein Wechsel zu Barca lieber.
      Vielleicht bin ich aber auch einfach ein Fußballromantiker.
      Harry Kane
      Sadio Mane Aaron Ramsey Mikel Oyarzabal
      N'Golo Kante
      Rodri
      Joshua Kimmich
      Milan Skriniar Raphael Varane John Stones
      Jordan Pickford


      M.Sportiello | B.Mendy | S.Longstaff | R.Nelson | H.Wilson | L.Jovic | D.Malen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cadeyrn () aus folgendem Grund: Beleidigung entfernt.

    • lolo schrieb:

      Zu Hummels: Geld ist ihm egal, das gleiche würde er auch beim BVB bekommen. Es geht nur um Erfolg.

      Warum er aber ausgerechnet zu Bayern muss versteh ich nicht. Ok seine Familie wohnt und er war dort in der Jugend. Aber beim BVB ist er zum Star und Nationalspieler geworden, mittlerweile zum Kapitän. Und dann zum größten Konkurrenten? Mit dem Wissen wie die ganze Brisanz bereits ist? Fänd ich schade, besonders weil es ihm tatsächlich nur ums sportliche geht. Da wär mir sogar ein Wechsel zu Barca lieber.
      Vielleicht bin ich aber auch einfach ein Fußballromantiker.


      Sehe ich genauso! Nach dem, was Hummels so alles gesagt hat, nachdem Götze zu den Bayern gegangen ist, hätte ich sowas nicht von ihm erwartet...


      fussballtransfers.com schrieb:

      Die nahezu sichere Aussicht auf Titel spielt für Hummels aber keine Rolle. „Ich muss nicht unbedingt in der besten Mannschaft der Welt spielen, nur um eine relative Garantie auf Titel zu haben“, so Hummels im Interview mit der ‚Welt‘, „ich würde einen Champions-League-Titel mit dem BVB sechs mit einem anderen Verein vorziehen“.
      Das Bekenntnis des Dortmunder Abwehrchefs geht den BVB-Fans wohl runter wie Öl. Spätestens nach dem Wechsel von Mario Götze zum FC Bayern München wurde auch dem letzten Fußballromatiker bewusst, dass der Fußball ein reines Geschäft ist. Für Hummels zählen offenbar auch noch andere Werte.


      Tja, 2 Jahre ist das her. Und jetzt geht er wohl selbst zu den Bayern... Spätestens mit dem Wechsel wäre die Fußballromantik für mich komplett zerstört, obwohl nach dem Wechsel von Götze ohnehin schon nicht viel übrig ist ;)
    • Und das ist das Problem wenn es um den eigenen Verein geht.
      Das Interview ist 2 Jahre her, seitdem hat sich der Fussball weiter verändert, es sind einige Sachen bei Dortmund passiert und auch Bayern hat sich weiterentwickelt.

      Würde Hummels zu Bayern gehen hätte das für mich nichts mit zerstörter Fussballromantik zu tun, denn Hummels hat Wort gehalten, ist geblieben und hat alles gegeben was er konnte um mit dem BVB erfolgreich zu sein. Er ist geblieben als Lewa ging, er hatte ne scheiß Saison mit dem BVB, hat alles durchgemacht.
      Was gibt einem Fan dann das Recht dazu angepisst zu sein wenn der Wechsel jetzt zu stande kommen würde? Zumal das ja trotz all den Aussagen in den letzten Tagen noch alles andere als fix ist.

      Wäre er gegangen als es schlecht lief, okay. Aber jetzt ist der BVB wieder in der Position angreifen zu können und Hummels hat mitgeholfen wieder dahin zurückzukommen.
      Er weiß wohl mehr zu den Plänen als irgendein Fan, vielleicht weiß er das Gündogan wechseln wird, vielleicht weiß er das Auba nicht gehalten werden kann und vielleicht gefällt ihm die Planung nicht. Zumal jetzt auch Tuchel da ist und nichtmehr Klopp. Es hat sich seit diesem Interview so viel rundum Hummels verändert das man die Aussagen nicht einfach 1:1 auf die "neue Zeit" übertragen kann. Er ist jetzt 27 und wird dieses Jahr noch 28. Es wäre jetzt die Möglichkeit den größten Vertrag seiner Karriere abzuschließen und ein neues Kapitel aufzuschlagen oder ggf ein früheres Kapitel fortzusetzen.

      Als Fabregas von Arsenal zu Barca ging hatte ich dafür Verständnis, bei all dem Druck. Als er dann zu Chelsea ging war für mich die Romantik auch gestorben, aber mit etwas Abstand und Zeit muss man auch einsehen das viel mehr Faktoren eine Rolle spielen die man so nicht beachtet. Wenger wusste das Fabregas auf dem Markt ist und hat abgelehnt, also hatte Fabregas nichtmal die Chance zurückzukommen. Dann muss man den Vorwurf, wenn man denn einen machen will nicht dem Spieler, sondern dem eigenen Trainer machen. Oder soll Fabregas dann zu Palace oder Newcastle gehen, nur damit er zu keinem Topklub im Land geht?

      Wenn der BVB Hummels nichtmehr von den Plänen überzeugen kann, liegt das am BVB und nicht an Hummels. Als Fan ist es dann aber leichter auf den Spieler einzudreschen.

      Aber mal abwarten wo er am Ende landet und wie der BVB auf seinen Abgang reagiert und den Sommer übersteht. Kann mir keiner erzählen das Gündo und Auba nicht weg sind wenn ManUtd und Real oder sonst wer mit dem großen Geld anklopft.
    Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Weitere Informationen OK