ogcnice.com/Nouvelles

    • ogcnice.com/Nouvelles

      OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 06. November sim.sozone.de
      ++ BREAKING: Wilshere übernimmt Managerposten bei Nizza ++

      Wilshere, zuletzt Manager von Aston Villa, übernimmt mit sofortiger Wirkung das Ruder an der Côte d´Azur beim hinter seinen Erwartungen zurückliegenden Ligue 1-Verein OGC Nizza. Wieso alles so schnell ging nach der Entlassung erkanaptis und alles Weitere zum Managerwechsel wird in Kürze folgen!
      #ogcnice

        sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wilshere ()

    • OGC Nizza
      OGC Nizza
      Wilshere wird neuer Nizza-Manager
      Das ließ Präsident Jean-Pierre Rivere auf der gestrigen Pressekonferenz verlauten. Doch wie kam es zu diesem plötzlichen Wechsel? Rivere: "Wir sahen uns gezwungen zu handeln. Die aktuelle Tabellensituation ist alles andere als unseren Ansprüchen entsprechend. Wir laufen unseren Zielen hinterher. Mit Wilshere hatte ich in der Vergangenheit bereits ein paar Mal Kontakt. Nachdem ich ihn angerufen habe und ihm ein Angebot gemacht habe, hat er um ein wenig Bedenkzeit gebeten - nur um mich eine Stunde später wieder anzurufen und zu zusagen! Darüber freuen wir uns natürlich! Wir sind uns sicher, dass Wilshere Nizza stabilisieren und in ruhige Fahrwässer führen kann." 
      Wilshere über seinen Wechsel: "Auch für mich war es natürlich überraschend, dass jetzt plötzlich alles so schnell ging. Ich danke aber vor allem Aston Villa dafür, dass man mir keine Steine in den Weg gelegt hat, als ich meinen Wunsch zu wechsel geäußert habe. Ich hatte eine tolle Zeit in England, auf die ich gerne zurückblicke und werde dem Verein auch weiterhin verbunden bleiben."
      Warum ausgerechnet Nizza? "Ich verfolge den französischen Fußball schon seit langem und es gab auch schon in der Vergangenheit das ein oder andere mal die Möglichkeit, in die Ligue 1 zu wechseln. Ich habe mich bei Aston Villa sehr wohl gefühlt, aber es gab zuletzt immer wieder den Gedanken, sich nach etwas neuem umzusehen, um neue Erfahrungen zu sammeln. Als sich die Gelegenheit bei Nizza ergeben hat, habe ich nicht lange zögern können, weil solche Chancen selten sind."
      Wilshere über seine Pläne mit Nizza: "Nizza hat einen sehr talentierten, jungen Kader. Wir möchten zunächst natürlich so schnell es geht aus dem Tabellenkeller kommen und uns von den Abstiegsplätzen entfernen. Das muss auch unser Anspruch sein! Ich lasse mir dabei die nötige Zeit um erst einmal alle im Verein und das Umfeld kennenzulernen. Danach sehen wir dann weiter und, ob sich eventuelle Gelegenheiten für uns ergeben, am Kader etwas zu verändern."
      Über konkrete Verhandlungen wollte sich der neue Mann noch nicht äußern. Wir werden Sie aber weiterhin auf dem Laufenden halten!
      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      OGCN OGCN 1 : 2 FCL FCL OM OM : OGCN OGCN
      15  SC Bastia 23
      16  FC Nantes 23
      17  FC Toulouse 22
      18  OGC Nizza 21
      19  AS Nancy-Lorraine 20
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza
      Viele Verhandlungen - aber noch kein Abschluss
      Wilshere´s Telefonleitung läuft dieser Tage heiß an seinem neuen Arbeitsplatz in Nizza: Managerkollegen aus ganz Europa melden sich und bekunden ihr Interesse für verschiedene Spieler - zu einem Transferabschluss kam es jedoch bislang nicht. Auch wenn man bereits ein, zwei Mal kurz vor der Vertragsunterzeichnung mit einigen Spielern gewesen sein soll, entschied man sich bislang dagegen. Die oberste Devise lautet momentan: ruhig Blut und bloß keine voreiligen Entscheidungen, die man später eventuell bereuen würde.
      Dass bald etwas am Kader getan werden soll, steht dennoch fest. In welchem Umfang das der Fall sein wird, ist zwar noch nicht klar. Wilshere äußerte sich zu dem Thema so: "Wir gehen das ganze ruhig an. Wir haben eine schlagfertige, konkurrenzfähige Truppe beisammen. Dass die Medien und einige Fans aber aufgrund unserer derzeitigen Tabellensituation Veränderungen fordern, ist völlig normal. Damit wissen wir umzugehen." 
      Es sickerte zuletzt durch, dass entgegen der bisher öffentlich gemachten Informationen doch schon ein Transfer vor dem Abschluss stehen soll. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie sobald wir gesicherte Infos haben!
      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      OGCN OGCN 1 : 2 FCL FCL OM OM : OGCN OGCN
      15  SC Bastia 23
      16  FC Nantes 23
      17  FC Toulouse 22
      18  OGC Nizza 21
      19  AS Nancy-Lorraine 20
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 08. November sim.sozone.de
      M. Traoré (28) verlässt Nizza - Ziel unbekannt
      Der ehemalige Nationalspieler Malis verlässt die Côte d´Azur mit sofortiger Wirkung. Wohin es den zentralen Mittelfeldspieler verschlägt, steht unterdessen noch nicht fest. Dem Vernehmen nach, zahlt der aufnehmende Verein, der in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden soll, jedoch eine Ablösesumme in Höhe von 300.000. Wir danken @MTraore für viereinhalb Jahre in Nizza und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft!
      #ogcnice #aurevoir #traore
      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza
      1:2 gegen Lorient bei Wilshere´s Debüt
      Das Debüt von Wilshere auf der Trainerbank ging mit 1:2 im heimischen Allianz Riviera Stadion vor gut 30.000 gegen den FC Lorient verloren. Dabei hatte alles ziemlich vielversprechend angefangen: Vincent Koziello traf in der 11. Minute zum 1:0 für die Hausherren, die die Partie auch, zumindest was die Ballbesitz- und Zweikampfwerte angeht, dominierten. In der 39. Minute jedoch, schlug Lorient in Person von Raphael Guerreiro zurück und erzielte den Ausgleich. Als in dem offenen Spiel alles auf ein Unentschieden deutete, schlug Lorient erneut eiskalt zu und erzielte durch Cafú den 2:1 Siegtreffer - ein Schock, von dem sich Wilshere´s Männer in den letzten Minuten nicht mehr zu erholen wussten.
      Wilshere nach der Partie: "Natürlich hatte ich heute auf einen Sieg gehofft, aber Fußball ist kein Wunschkonzert. Die Mannschaft wartet nun seit 8 Spielen auf einen Sieg, da ist es klar, dass die Spieler etwas verunsichert sind und da kann es eben mal passieren, dass man das Spiel in den letzten Minuten aus der Hand gibt. Wir müssen jetzt die Unsicherheit so schnell es geht aus den Köpfen der Spieler bekommen und anfangen zu punkten! Ich bin mir sicher, dass wir das schaffen werden."
      Die Niederlage hatte zur Folge, dass OGC das erste Mal in der Saison auf einem Abstiegsplatz steht. Am nächsten Spieltag geht es zum Auswärtsspiel nach Marseille - bis dahin bleiben Wilshere aber noch ein paar Tage, um sich noch vertrauter mit der Mannschaft zu machen.
       
      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      OGCN OGCN 1 : 2 FCL FCL OM OM : OGCN OGCN
      15  SC Bastia 23
      16  FC Nantes 23
      17  FC Toulouse 22
      18  OGC Nizza 21
      19  AS Nancy-Lorraine 20
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 10. November sim.sozone.de
      Eilmeldung: Drei oder vier Spieler vor dem Abgang
      Wie uns aus einer vertrauenswürdigen Quelle zugespielt wurde, stehen drei oder sogar vier Nizza-Spieler vor dem Absprung nach Italien. Um wen es sich handelt und wer dafür nach Nizza wechselt, soll noch heute bekannt gegeben werden. Eine Pressekonferenz ist für heute Nachmittag geplant.
      #ogcnice #transfer #estutsichwas
      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza
      Erster Teilerfolg für Wilshere: 1:1 in Marseille
      "Das war ein hartes Stück Arbeit heute!" resümierte Torschütze A. Plea nach der Partie und hatte Recht damit: In einer umkämpften Partie konnten Wilshere´s Jungs Olympique Marseille (5.) am Ende einen nicht ganz unverdienten, wenn auch etwas glücklichen Punkt abringen.
      Von Beginn an stand die Partie unter keinem guten Stern: Bereits nach sechs Minuten verletzte sich Marseille´s J. Manquillo so schwer, dass er ausgewechselt werden musste. Doch damit nicht genug: Nur acht Minuten später traf es auch Nizza: V. Koziello musste ebenfalls ausgewechselt werden, für ihn kam W. Cyprien neu in die Partie. Nach 25 Minuten kam es dann noch dicker für OGC: M. Batshuayi traf zur 1:0 Führung für OM. Glücklicherweise konnten sich Wilshere´s Jungs jedoch schnell fangen und durch A. Plea (29.), der mit einem Traumtor einnetzte, den Ausgleich erzielen. Das Spiel blieb offen, allerdings passierte außer diverser gelben Karten nicht mehr viel Erwähnenswertes.
      Wilshere war nach der Partie nicht unzufrieden: "Das ist ein erster kleiner Teilerfolg. Marseille hat eine sehr gute Mannschaft, da ist es nicht vorprogrammiert, dass man etwas holt. Wir müssen jetzt weiter hart arbeiten."
      Unterdessen könnte das Spiel in Marseille für einige Spieler schon eine Art Abschiedsspiel gewesen sein: Wie bereits am Vormittag durchsickerte, steht ein Transfer, der mehrere Nizza Spieler umfassen soll, kurz vor dem Abschluss. Dem Vernehmen nach fehlen nur noch ein paar Dokumente und die Zustimmung des Verbandes. "Bis nicht alles in trockenen Tüchern ist, werden wir uns noch nicht dazu äußern. Ich bitte um Verständnis", sagte Wilshere dazu. 
      Sobald der Transfer in trockenen Tüchern ist, werden wir es Sie wissen lassen!

       
      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      OM OM 1 : 1 OGCN OGCN OGCN OGCN : MHSC MHSC
      15  FC Nantes 24
      16  AS Nancy-Lorraine 23
      17  SC Bastia 23
      18  OGC Nizza 22
      19  FC Toulouse 22
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 10. November sim.sozone.de
      Sieg für Nizza II
      Auch im zweiten Spiel der Reserve Nizza´s nach Wilshere´s Amtsantritt, konnte die U23 einen Sieg einfahren. Doppeltorschütze beim 2:0 Heimerfolg gegen den FC Genua war A. Mendy (20.,40.). In der Tabelle steht man nach 22 Spieltagen mit nun 20 Punkten weiterhin unverändert auf dem 13. Platz. 
      #ogcnice #lesjeunes #OGCNIIFCGII
       
      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza
      Perfekt: T. Bakayoko, A. Robertson und A. Nagy wechseln nach Nizza - 4 Nicois verlassen die Côte d´Azur
      Der erste größere Transfer seitdem Wilshere im Amt ist, ist in trockenen Tüchern: Es waren lange und harte, aber stets faire Verhandlungen mit Bologna´s Manager @Theo, mit dem man sich am Ende doch noch, und entgegen einiger Medienberichte, einigen konnte.
      Wir freuen uns, drei neue junge und entwicklungsfähige Spieler im Süden Frankreichs begrüßen zu dürfen. Besonders T. Bakayoko (22), der schon einmal leihweise unter Wilshere gespielt hat, soll einer seiner absoluten Wunschspieler gewesen sein. Der französische U21-Nationalspieler soll gemeinsam mit N. Mendy in der Zentrale die Fäden ziehen. Mit dem ebenfalls 22-jährigen Schotten A. Robertson konnte zudem ein junger linker Verteidiger, der bereits Erfahrung in der Premier League und für sein Land Schottland gesammelt hat, mit Zug nach vorne verpflichtet werden. Zusammen mit R. Pereira soll er die Außenverteidigung bilden. Wilshere zu Robertson: "Ich habe ihn schon länger beobachtet und als sich jetzt die Gelegenheit geboten hat, ihn zu verpflichten, mussten wir einfach zuschlagen."
      Noch etwas weniger bekannt, aber nicht weniger talentiert, ist der junge Ungar A. Nagy (21), der wie Bakayoko vorläufig in der Zentrale zum Einsatz kommt. Auch er ist in jungen Jahren bereits Nationalspieler und soll sich in einem ruhigen Umfeld entwickeln.
      Im gleichen Atemzug verlassen mit J. Seri, Dalbert, M. Hassen vorerst drei Spieler die Nicois, in ca. einer Woche folgt noch Y. Belhanda, der ebenfalls nach Bologna wechseln wird. Wilshere: "Wir danken unseren Spielern für den Einsatz im Verein und wünschen ihnen alles Gute auf ihrem weiteren Weg."
      Doch mit diesem Transfer sollen die Transferplanungen noch nicht abgeschlossen sein: Laut verschiedenen Quellen sind zwei französische Topklubs an mehreren OGC-Spielern interessiert. Um wen es sich handelt und ob es zu einem erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen kommt, steht allerdings noch nicht fest.
      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      OM OM 1 : 1 OGCN OGCN OGCN OGCN : MHSC MHSC
      15  FC Nantes 24
      16  AS Nancy-Lorraine 23
      17  SC Bastia 23
      18  OGC Nizza 22
      19  FC Toulouse 22
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 14. November sim.sozone.de
      C. Tello nach Nizza: Ersatz für Koziello 
      Wilshere hat auf den verletzungsbedingten Ausfall von V. Koziello (Innenbandriss im Sprunggelenk) reagiert und mit C. Tello (25) positionsgetreuen Ersatz aus Liverpool für den Rest der Saison ausgeliehen. Die Leihgebühr beträgt rund 1 Mio und Tello könnte schon im heutigen Ligaspiel gegen Montpellier zu seinem Debüt für Nizza kommen. Darüber hinaus soll man vor einer weiteren Leihverpflichtung stehen, um im Saisonendspurt noch mehr Optionen zu haben.
      #ogcnice #Leihe #CTello
      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 14. November sim.sozone.de
      K. Gomis nach Schottland
      Ein weiterer Spieler wird Les Nicois verlassen: K. Gomis wechselt auf die Insel nach Schottland zu Dundee FC für eine Ablöse von 250.000. Der Senegale, der in dieser Saison erst fünf mal zum Einsatz gekommen ist, hat sich eine Veränderung gewünscht. Diesem Wunsch konnte man nun mit dem Angebot von Dundee entsprechen. Wir wünschen Gomis alles Gute für seine Zukunft!
      #ogcnice #Abgang #KGomis
      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 14. November sim.sozone.de
      Die Aufstellung für das Heimspiel gegen Montpellier steht:
      Folgende 11 Mann schickt Wilshere auf das Spielfeld: 
      #30 Cardinale - #2 Robertson, #4 Baysse, #3 Dante, #21 Pereira - #25 Cyprien, #7 Belhanda, #22 Mendy, #11 Tello - #14 Plea, #9 Ben Arfa. Gemeinsam peilen wir die drei Punkte an und bauen auf eure Unterstützung!
      #ogcnice #Heimspiel #OGCNHSCM
      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 18. November sim.sozone.de
      1:1 Unentschieden gegen Montpellier
      Im zweiten Heimspiel unter der Leitung von Wilshere trennte sich Nizza 1:1 Unentschieden von Montpellier. Für die Gäste traf in einer ausgeglichenen Partie F. Djordjevic (70.) Den Ausgleich für Nizza machte A. Bosetti (80.), der für den verletzten H. Ben Arfa (Nasenbeinbruch, 79.) in die Partie gekommen war. Wilshere: "Unser Ziel heute waren drei Punkte. Dass uns in der aktuellen Lage noch nicht alles gelingt, ist völlig normal. Wir arbeiten weiter hart an uns um uns zu verbessern."
      Immerhin konnte man durch den Punktgewinn zumindest vorübergehend die Abstiegsplätze verlassen und rangiert aktuell mit 23 Punkten auf Platz 17. Der kommende Gegner am morgigen Freitag heißt Paris St. Germain - wir sind gespannt.
      #ogcnice #wiederUnentschieden #weitergehts
      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza
      Nächster Transfer: Sarr und Perraud verlassen Nizza - Jemerson und Thauvin kommen aus Monaco
      Die Verhandlungen liefen bereits mehrere Wochen, nun kamen sie doch noch zu einem Abschluss. Der erst 17-jährige, hochveranlagte Innenverteidiger M. Sarr verlässt Nizza in Richtung Fürstentum Monaco, genauso wie R. Perraud (19). Beide waren vor allem für die Reserve Nizzas aktiv und hoffen jetzt auf den Durchbruch bei Monaco. Im Gegenzug schließen sich mit Jemerson (25, IV) und F. Thauvin (23, RM) zwei Spieler Nizza an, die ab sofort wichtige Stützen innerhalb der Mannschaft bilden sollen.
      Zu der Frage, warum man mit Sarr einen so talentierten Jungen gehen gelassen hat, sagte Wilshere: "Natürlich wollen wir, dass sich unsere Talente bei uns entwickeln. Aber momentan befinden wir uns in einer sportlich sehr kritischen Phase und müssen mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen, da unten rauszukommen. Angebote wie das aus Monaco, gibt es nicht jeden Tag und wir konnten es uns nicht leisten, so ein Angebot auszuschlagen. Wir freuen uns sehr auf unsere neuen Jungs und sind davon überzeugt, dass sie uns ab sofort weiterhelfen können im Abstiegskampf!"
      Kurioser Weise kommt es bereits am nächsten Spieltag in der Liga für Jemerson und Thauvin zum Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein - für beide natürlich ein besonderes Spiel.
      Wir heißen unsere Neuzugänge noch einmal offiziell willkommen und hoffen, dass sie sich schnell einfinden werden in Nizza!
      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      PSG PSG 2 : 1 OGCN OGCN OGCN OGCN : ASM ASM
      15  AS Nancy-Lorraine 27
      16  SC Bastia 26
      17  FC Metz 25
      18  OGC Nizza 23
      19  FC Toulouse 23
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza
      Erster Sieg für Wilshere teuer bezahlt: 3 neue Verletzte
      Im fünften Anlauf nach zwei Unentschieden und zwei Niederlagen ist er endlich gelungen, der erste Sieg für Nizza mit Wilshere an der Seitenlinie: vor heimischem Publikum gelang ein 2:1 gegen den aktuellen Dritten AS Monaco. A. Plea traf per Elfmeter zur Führung für Nizza (39.). In der 74. Minute erhöhte C. Tello zum 2:0. Doch es wurde noch einmal spannend: Nur drei Minuten nach der vermeintlichen Vorentscheidung verkürzte R. Falcao zum 1:2 aus Sicht der Monegassen. Am Ende gelang es Wilshere´s Truppe, das knappe Ergebnis über die Zeit zu retten. "Es ist schön zu sehen, dass wir auch gegen eine Mannschaft wie Monaco mithalten und sogar punkten können. Aber wir stecken nach wie vor im Abstiegskampf und es kommen noch viele schwere Aufgaben auf uns zu, auf die es sich angemessen vorzubereiten gilt."
      Die Freude über den ersten Dreier unter der neuen Führung wurde jedoch von gleich drei, teilweise schweren Verletzungen erheblich getrübt: Innerhalb von nur drei Minuten (39.-42.) verletzten sich mit H. Ben Arfa, T. Bakayoko und N. Mendy drei wichtige Stützen der Rot-Schwarzen. Während Ben Arfa wohl nur ein Spiel ausfallen wird, werden Bakayoko und Mendy vorerst auf unbestimmte Zeit ausfallen. Dieser Umstand bringt den Manager vor den wegweisenden Spielen gegen Nancy-Lorraine und Dijon erheblich unter Druck - zumal mit V. Koziello ein weiterer wichtiger Spieler ohnehin noch ausfällt.
      Wilshere: "Der Umstand, dass beinahe unser gesamtes zentrales Mittelfeld ausfällt, macht die Lage für uns natürlich nicht einfacher aber wir dürfen nicht nach irgendwelchen Ausreden suchen, sondern uns voll und ganz auf das, was auf dem Platz passiert, geschehen. Und heute haben wir uns trotz der frühzeitigen Ausfälle nicht aus dem Konzept bringen lassen, das ist positiv."
      Zur Aufstellung im nächsten Spiel, die aufgrund der besagten Verletzungen deutlich anders aussehen wird als gegen Monaco, wollte sich Wilshere zwar noch nicht äußern. Mit A. Nagy und W. Cyprien stehen aber weitere Youngstars in den Startlöchern, die auf ihre Chance brennen und diese nutzen wollen.
      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      OGCN OGCN 2 : 1 ASM ASM ASNL ASNL : OGCN OGCN
      15  SC Bastia 29
      16  AS Nancy-Lorraine 28
      17  OGC Nizza 26
      18  FC Metz 25
      19  FCO Dijon 23
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 24. November sim.sozone.de
      Wilshere nun vollständig in Nizza angekommen - Giant übernimmt Aston Villa
      Um während der Suche nach einem geeigneten Nachfolger nicht komplett auf sich allein gestellt zu sein, hatte Wilshere seinem Ex-Club Aston Villa so lange seine Unterstützung angeboten, bis ein neuer Manager feststehen würde. Dieser neue Manager wurde nun in @Giant gefunden, der Olympique Marseille verlassen hat und ab sofort die Geschicke beim Club aus Birmingham leitet. Damit endet gleichzeitig auch Wilshere´s Interimaufgabe in England und er kann sich nun voll und ganz auf das Geschehen an der Côte d´Azur fokussieren.
      #ogcnice #astonvillafc
      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 25. November sim.sozone.de
      Experimente zur unpassenden Zeit
      Am morgigen Samstag steht beim Auswärtsspiel gegen Nancy-Lorraine eine weitere wichtige, schwierige Aufgabe auf dem Programm. Gerade jetzt, in der sportlich angespannten Situation im Abstiegskampf, hat Wilshere mit gleich vier Ausfällen von potenziellen Stammspielern zu kämpfen: "Auch wenn dies natürlich ein alles andere als günstiger Zeitpunkt für Experimente ist, müssen wir uns etwas einfallen lassen in den nächsten Spielen. Verletzungen kann man nicht beeinflussen, also müssen wir damit zurechtkommen."
      Die entgültigen personellen Entscheidungen werden wohl erst kurz vor dem Anpfiff getroffen werden.
      #ogcnice #Verletzungssorgen #ASNLOGCN
       
      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza
      "Zu wenig": 2:2 gegen Nancy-Lorraine
      Am 28. Spieltag gab es bereits das dritte Unentschieden seit Wilshere´s Amtsantritt. Das 2:2 war ein turbulentes Spiel, bei dem es besonders die Schlussphase in sich hatte: C. Tello (43.) traf zur zwischenzeitlichen Führung für Nizza. Doch Nancy kam zurück und drehte das Spiel durch Tore von G. Carillo (61.) und N. Dyer (87.). Kurz davor bekam allerdings Nizza einen Elfmeter zugesprochen, den P. Ntep (85.) allerdings vergab. Als alles bereits nach einem Sieg für Nancy aussah, kam A. Plea in der ersten Minute der Nachspielzeit und machte den 2:2 Ausgleich auf Vorlage von P. Ntep, der bis auf den vergebenen Elfmeter einen guten Tag erwischte.
      Wilshere war nach Abpfiff hin und her gerissen: "Ich bin mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher, ob ich mich freuen oder enttäuscht sein soll. Wir wollten dieses Spiel heute gewinnen und einen kleinen Schritt machen. Das ist uns leider nicht gelungen gegen Nancy, die sich gut präsentieren in dieser Saison als Aufsteiger. Wenn man sich den Spielverlauf heute ansieht, ist es ärgerlich, dass wir nach einer Führung erst den Ausgleich kassieren, dann einen Elfer vergeben und dann auch noch einen weiteren Gegentreffer bekommen und am Ende fast noch verlieren. Positiv ist natürlich, dass wir nach diesen Rückschlägen nochmal zurückkommen und letztendlich noch den nicht unverdienten Ausgleich schaffen.
      Das Spiel haken wir jetzt ab und unsere gesamte Aufmerksamkeit gilt dem nächsten Spiel gegen Dijon."
      Dann soll auch endlich der lange verletzten V. Koziello (Innenbandriss im Sprunggelenk) wieder zur Verfügung stehen, genauso wie H. Ben Arfa, der seine Knieprellung so gut wie auskuriert hat.
      Anstoß zum nächsten Ligaspiel gegen Dijon ist am Mittwoch, 30.11. um 18:30 Uhr
      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      ASNL ASNL 2 : 2 OGCN OGCN OGCN OGCN : Dijon Dijon
      15  AS Nancy-Lorraine 29
      16  FC Girondins Bordeaux 29
      17  OGC Nizza 27
      18  FCO Dijon 26
      19  FC Metz 25
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza
      Neues Jahr - neues Glück!
      (Fast) pünktlich zum neuen Jahr meldet sich die Redaktion von ogcnice.com aus der Winter- und Weihnachtspause zurück, um die Fans von OGC Nizza ab sofort wieder mit aktuellen News und Geschichten rund um den Verein zu versorgen.
      Das wichtigste Vorweg: OGC Nizza hat den Klassenerhalt gesichert!
      Obwohl es bis zuletzt noch kritische Stimmen rund um den Verein gab, die an Wilshere´s Fähigkeit den zwischenzeitlich drohenden Abstieg zu vermeiden, zweifelten, haben die Spieler einen kühlen Kopf bewahrt und die passende Antwort auf dem Platz geliefert: Durch zuletzt vier Siege aus fünf Spielen, unter anderem gegen das diese Saison stark aufspielende St. Etienne (3:1) konnte man sich entscheidend vom unteren Tabellenende absetzen und belegt nun, vor dem 38. und letzten Spieltag, den starken 9. Tabellenplatz. 
      Zur inzwischen positiven Tabellensituation befragt, antwortete Wilshere: "Natürlich freuen wir uns darüber, dass wir die Klasse nun bereits vor dem letzten Spiel gesichert haben und so ein "Finale" vermeiden konnten. Aber ich muss auch betonen, dass ich nie an der Qualität der Mannschaft gezweifelt habe und ich fest davon überzeugt war, dass wir das schaffen! Jetzt können wir einen entspannten Saisonausklang vor unseren heimischen Fans feiern und freuen uns bereits auf die nächste Saison."
      Denn schon bald gilt es, den Fokus auf die neue Saison zu legen und die Kaderplanungen anzugehen.
      "Allein dadurch, dass uns zwei Leihspieler verlassen werden, kommt eine Menge Arbeit auf uns zu, diese Abgänge zu kompensieren aber wir sondieren den Markt bereits jetzt, um möglichst bald handeln zu können."

      Was zukünftige Ereignisse und kaderbedingte Veränderungen angeht, werden wir Sie ab jetzt wieder in gewohnter Manier auf dem Laufenden halten!



       
      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      ASSE ASSE 1 : 3 OGCN OGCN OGCN OGCN : FCN FCN
      7  Stade Reims 54
      8  FC Lorient 48
      9  OGC Nizza 44
      10  SC Bastia 42
      11  OSC Lille 42
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 07. January sim.sozone.de
      In weniger als einer Stunde geht es los: Der 38. Spieltag in der Ligue 1 steht an und zum Abschluss empfängt OGC Nizza im heimischen Stadion den FC Nantes.
      Die voraussichtliche Aufstellung: ++ Y. Cardinale ++ A. Robertson, Jemerson, Dante, R. Pereira ++ P. Ntep, V. Koziello, T. Bakayoko, F. Thauvin ++ A. Plea, H. Ben Arfa ++
      Fehlen wird weiterhin der verletzte N. Mendy.
      Wir hoffen auf ein gutes Spiel!
      #ogcnice #OGCNFCN #letztesspiel #9.platzhalten! 
      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa - #11 Kalinic

      #19 Boufal - #10 Götze - #15 Dier - #7 Son

      #26 Robertson - #5 Jemerson - #3 Dante - #22 Jonny

      #1 Hart

      Bank: #23 Pollersbeck, #2 Guilbert, #21 Hérelle, #20 Cuisance, #18 Ikoné, #9 Ben Arfa, #25 Waldschmidt
    Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Weitere Informationen OK