ogcnice.com/Nouvelles

    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 21. June sim.sozone.de

      OGC wieder Vierter

      Durch einen 2:1-Sieg am vergangenen Spieltag konnte sich OGC wieder an Racing Straßburg um Manager @Mecki-Vrej vorbei auf den vierten Platz schieben, der die Teilnahme an der Champions League-Qualifikation bedeuten würde. Im ausverkauften Allianz Riviera Stadion trafen Mario Götze und Eric Dier für "Les Aiglons". Thiago Mendes erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für Lille. 

      Den vierten Platz gilt es jetzt zu verteidigen: "Wir haben es jetzt selbst in der Hand, was wir daraus machen. Wir wollen Vierter werden!", sagte Wilshere auf der anschließenden Pressekonferenz.


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 21. June sim.sozone.de

      Transfer Update: Harrison Reed kommt aus England

      OGC hat einen Neuzugang zu vermelden: Der 24-jährige Engländer Harrison Reed schließt sich OGC mit sofortiger Wirkung an und soll somit für etwas Entlastung aber auch weiteren Konkurrenzkampf im zentralen Mittelfeld sorgen. Dem Vernehmen nach zahlt OGC dafür eine Ablöse in Höhe von rund 5.000.000.

      Gleichzeitig befeuert der Transfer die Gerüchte über einen Abgang von Jonas Meffert (24), der sich mehr Einsätze wünschen soll. Bei Nizza wartet er nach wie vor auf seinen ersten Einsatz.


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 21. June sim.sozone.de

      Transfer Update: D'Angelo verlässt OGC II

      Piermarco D'Angelo und OGC Nizza gehen ab sofort getrennte Wege: Der Verein hat sich mit dem Spieler auf eine Vertragsauflösung geeinigt und sucht nun nach einem neuen Arbeitgeber, nachdem ihm der Durchbruch bei der Zweitvertretung Nizzas nicht gelungen war.

      Wir wünschen Piermarco auf seinem weiteren Weg alles Gute!


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • Dem Ziel nahe: OGC kann die CL-Quali am nächsten Spieltag perfekt machen
      Dank einer guten Rückrunde, in der man zwei Spieltage vor Schluss vier Punkte mehr auf dem Konto hat als in der Hinrunde ist man dem Saisonziel, die Champions League Qualifikation zu erreichen, nun sehr nah: Der Vorsprung auf den 5., Racing Straßburg, beträgt bei noch zwei ausstehenden Spielen fünf Punkte und ausgerechnet am nächsten Spieltag steht das direkte Duell mit Straßburg an. Das Hinspiel konnte @Mecki-Vrej mit 2:0 für sich entscheiden und auch generell spricht die Bilanz (3 Siege für Straßburg, 1 Sieg für Nizza) für die Elsässer. Vor heimischer Kulisse wollen die "Aiglons" dennoch bestehen. Ein Unentschieden würde schon reichen für die Mannschaft von Wilshere, der sich am Erreichen dieses Ziels messen lassen muss. Verschiedenen Meldungen zufolge, soll das Präsidium sich bereits mit möglichen Nachfolgern befassen für den Fall, dass man die Champions League Quali erneut verpassen sollte.

      Zu den Gerüchten sagte Wilshere: "Wir haben jetzt noch zwei wichtige Spiele vor der Brust, die wir erfolgreich gestalten wollen. Mit dem, was danach kommt, befasse ich mich momentan nicht. Es wird nach der Saison aber sicherlich Gespräche mit dem Verein über die weitere Zusammenarbeit geben." Auf die Frage, ob ein Rücktritt für ihn immer noch in Frage kommt, sagte er: "Stand jetzt, ist das kein Thema für mich." - eine Aussage, die möglicherweise auch andeutet, wie viel vom Erreichen des vierten Platzes abhängen könnte. Personell wird es in dem Spiel wieder eine Veränderung geben: Nachdem Son seine Rotsperre abgesessen hat, ist es nun Mario Götze, der aufgrund seiner fünften gelben Karte im Spiel gegen Straßburg nun nur zusehen darf.
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • Youth League: Aus für OGC II im Halbfinale
      Trotz eines 2:1 Hinspielerfolgs gegen die Zweitvertretung von Juventus Turin, muss OGC II seine Segel im Halbfinale der diesjährigen Youth League streichen. Durch einen 3:1 Sieg konnte die Alte Dame das Hinspielergebnis noch wettmachen und darf sich nun über den Finaleinzug freuen. Kurioserweise endeten die beiden Begegnungen genau so, wie in der Gruppenphase der Youth League, in der man das Hinspiel ebenfalls mit 2:1 gewann und im Rückspiel auch im 1:3 aus OGC-Sicht unterlag. Auch in der 1. Reserveliga trafen die beiden Teams aufeinander: Auch hier konnte jeweils die Heimmannschaft das Duell für sich entscheiden (2:1 für OGC II in Nizza und 2:0 für Juve in Turin). Nach stolzen sechs Aufeinandertreffen in einer einzigen Saison ziehen die Südfranzosen nun also im entscheidenden Duell den Kürzeren und @Johnny Petrucci darf sich mit seiner Mannschaft auf das Youth League-Finale freuen.

      Wilshere sagte auf der Pressekonferenz nach dem Spiel: "Wir haben wieder ein anständiges Spiel gezeigt. Im Endeffekt hat uns nur ein Tor zum Erreichen des Finals gefehlt - wer hätte damit vor der Saison gerechnet?" Mit einer derartigen Saison war vor der Saison in der Tat nicht zu rechnen: Als Aufsteiger in die 1. Reserveliga schaffte es das Team, sich auf Anhieb zu etablieren. Neben einem starken 6. Platz in der Abschlusstabelle, der die gleichzeitige Qualifikation für die Youth League in der kommenden Saison bedeutet, erreichte die Mannschaft als einzige französische Mannschaft erst das Viertelfinale und dann sogar noch das Halbfinale - eine Leistung, über die man sich trotz des verpassten Finals freuen darf.
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 26. June sim.sozone.de

      Transfergeflüster: Es tut sich wieder was

      Nachdem es längere Zeit etwas still in und um Nizza war, was größere Transfers anging, nehmen die Gerüchte nun wieder Fahrt auf. Verschiedenen Berichten zufolge haben sich direkt mehrere Vereine gemeldet und ihr Interesse an verschiedenen Spieler bekundet. Noch ist allerdings nichts offiziell.


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • Saisonziel erreicht: OGC hat den 4. Platz sicher
      Das vor der Saison ausgegebene Ziel, die Qualifikation für die Champions League zu erreichen, ist erreicht: Durch ein 1:1-Unentschieden im letzten Heimspiel der Saison gegen Racing Straßburg ist Nizza nicht mehr vom 4. Platz zu verdrängen. In einer Partie mit überschaubarem Unterhaltungswert traf Heung-min Son nach 22 Minuten zur Führung für die Heimmannschaft, ehe Moussa Diaby zu Beginn der zweiten Halbzeit für die Gäste ausglich.

      Wilshere nach der Partie: "Das war heute von beiden Mannschaften keine Glanzleistung. Man muss aber auch bedenken, dass heute für beide viel auf dem Spiel stand. Bei einer Niederlage wäre es am letzten Spieltag für uns möglicherweise nochmal eng geworden. Ich möchte an dieser Stelle aber auch meinem Kollegen @Mecki-Vrej gratulieren und mich bedanken, wenn man das so sagen kann, für eine spannende Saison. Ich denke, kaum jemand hat vor der Saison damit gerechnet, dass Straßburg derart stark auftreten würde. Dass man sich nun für Europa qualifizieren konnte, ist der verdiente Lohn für die gute Arbeit, Glückwunsch dazu! Ich freue mich schon auf die nächste Saison."
      Bevor es allerdings in die Vorbereitung auf die nächste Saison geht, steht noch das abschließende Spiel auswärts in Lens an. Während Nizza definitiv Vierter bleiben wird, kann Lens sich theoretisch sowohl noch zwei Plätze verbessern, als auch verschlechtern. Auch wenn beim RC das vorrangige Ziel wohl der Klassenerhalt war, den man bereits seit längerem sicher hat, möchte man natürlich in der Abschlusstabelle so gut es geht, dastehen. Auf Seiten von Nizza könnte das Spiel ein Abschiedsspiel für den einen oder anderen Spieler werden, denn die Gerüchte häufen sich, nach denen es einige Veränderungen im Kader nach dieser Saison geben könnte - dazu in Kürze mehr.
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 27. June sim.sozone.de

      Meffert und Tannane vor dem Absprung

      Sportlich spielten beide in dieser Saison fast keine Rolle, nun wollen sie die Konsequenzen daraus ziehen und sich eine neue Aufgabe suchen: Jonas Meffert (24) und Oussama Tannane (25) werden OGC dem Vernehmen nach, nach Saisonende verlassen um sich anderweitig zu orientieren.

      OGC dankt den Spielern für ihren Einsatz und wünscht ihnen viel Erfolg für die weitere Karriere! 

       


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • Son, Robertson, Ikoné, Götze, Dendoncker - Die Gerüchteküche brodelt
      Ein Spiel ist noch zu spielen in dieser Runde, bevor es in die Sommerpause geht. Logischerweise beginnen schon jetzt die Personalplanungen für die anstehende Saison und wie es aussieht bisher, könnte sich bei OGC einiges tun: Konstanter Beliebtheit bei anderen Vereinen erfreut sich weiterhin Mario Götze (26). Für den Deutschen, dem in dieser Saison bislang 15 Vorlagen gelang, gibt es immer wieder mehr oder weniger konkrete Anfragen, etwas Spannendes war bislang jedoch noch nicht dabei. Auch für den französischen U21-Nationalspieler Jonathan Ikoné (21) mehren sich die Interessenten.

      Unterdessen soll es besonders für Leander Dendoncker (24), der erst während der laufenden Saison nach Nizza wechselte und Heung-min Son (26) ein interessantes Angebot geben, mit dem man sich dem Vernehmen nach näher befasse. Eine Entscheidung steht allerdings auch hier noch aus und vor dem Saisonende ist wohl noch nicht damit zu rechnen. Der Südkoreaner Son erzielte in dieser Saison 12 Tore und steuerte zudem 6 Vorlagen bei, was ihn zu einem wichtigen Bestandteil der Mannschaft macht. Von einem möglichen Ersatz müsste man dementsprechend überzeugt sein, dass er einen ähnlich positiven Einfluss auf die Mannschaft hat - wir bleiben gespannt. Zu guter Letzt wird auch der Schotte Andy Robertson (25) weiterhin umworben. Auch hier soll sich ein Verein mit einem konkreten Angebot gemeldet haben, auch hier steht eine Einigung allerdings weiterhin aus.
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • Transfernews: Ljajic kommt aus Spanien
      Der serbische Nationalspieler Adem Ljajic (27) wechselt mit sofortiger Wirkung aus Spanien vom FC Valencia nach Frankreich, wo er sich OGC Nizza anschließt. Dem Vernehmen nach, unterschreibt der Mittelfeldspieler, der sowohl links als auch im zentralen offensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, für drei Jahre an der Côte d'Azur. OGC ließ sich seine Dienste eine Ablösesumme in Höhe von rund 15.000.000 kosten.Plötzlich ging alles ganz schnell: Kurz nachdem die Nizza-Offiziellen erfahren hatten, dass der FC Valencia bereit war, den serbischen Nationalspieler Adem Ljajic abzugeben, setzte man sich mit Valencia in Verbindung und erzielte schnell eine Einigung. Dabei konnte man anscheinend eine andere französische Mannschaft ausstechen.

      Wilshere sagte bei der Vorstellung des Spielers: "Manchmal muss man schnell handeln, bevor es ein anderer tut. Wir sind froh, Adem verpflichtet zu haben. Mit ihm eröffnen sich uns neue Optionen im Mittelfeld, die ein größeres Maß an Flexibilität erlauben. Diese Flexibilität hat uns in dieser Saison teilweise gefehlt." Ob der Serbe schon am letzten Spieltag in Lens dabei sein wird, wurde noch offen gelassen.
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 28. June sim.sozone.de

      Wende auf der Zielgerade: Meffert nach Straßburg

      Man war bereits recht weit fortgeschritten mit den Verhandlungen über eine Vertragsauflösung zwischen OGC und Jonas Meffert, als sich plötzlich doch noch ein Verein meldete, der bereit war eine Ablöse für den Deutschen zu zahlen: Jonas Meffert schließt sich mit sofortiger Wirkung Racing Straßburg an. 
      Wir wünschen Jonas im Elsass alles Gute!


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 06. July sim.sozone.de

      Umworbener Henderson: Was wird aus dem U21-Keeper?

      Verschiedenen Berichten zufolge soll es vermehrte Anfragen für den englischen U21-Nationalkeeper Dean Henderson (22) geben. Dem Vernehmen nach will sogar Manchester United sein Eigengewächs zurück nach Manchester lotsen - wird es eine Einigung geben?
      Neben United sollen ein weiterer namentlich nicht genannter englischer Verein, sowie ein spanischer Club ihre Flügel nach Henderson ausgestreckt haben. Wir sind gespannt, wie es weitergeht!


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • Edouard Mendy kommt: Konkurrenzkampf um den Platz zwischen den Pfosten eröffnet
      Plötzlich ging es schnell: Obwohl Dean Henderson für die nächste Saison fest eingeplant war in der Reserve stand ein Wechsel im Raum. Das Rennen machte der FC Sevilla, der für den englischen U21-Nationalspieler sowohl Edouard Mendy (27), als auch eine niedrige siebenstellige Geldsumme bot und den Zuschlag erhielt. Doch wer ist Edouard Mendy?

      Der senegalesische Nationaltorwart spielte zuletzt in England beim FC Fulham, von wo aus er über Sevilla direkt nach Frankreich zu OGC weiter wechselte. Mit seinen 27 Jahren ist er im besten Fußballeralter und für einen Torwart dazu noch ziemlich jung. Bei der Vorstellung des neuen Torwart sagte er: "Als sich die Gelegenheit ergeben hat, musste ich nicht lange nachdenken. Ich freue mich auf die neue Aufgabe in Frankreich bei Nizza und möchte mich hier weiterentwickeln. Wir können uns für die Champions League qualifizieren, das wird unser erstes großes Ziel sein." Angesprochen auf seine Rolle und den Konkurrenzkampf mit der etablierten Nummer 1 bei OGC sagte er: "Bei den Gesprächen mit dem Verein wurde mir mitgeteilt, dass ich eine faire Chance auf einen Stammplatz haben werde. Diese Chance will ich natürlich nutzen und so viele Spiele wie möglich machen und mit der Mannschaft die gesteckten Ziele erreichen." Wilshere fügte hinzu: "Wir haben gesagt, dass wir einiges verändern wollen an der Mannschaft. Edouard ist nach Adem Ljajic der zweite Baustein. Wir sind uns sicher, dass er eine wichtige Rolle bei uns spielen wird."
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • OGC II: Busin geht, Livolant kommt - Italienisches Talent im Fokus?
      Nach dem Abgang von Reserve-Stammkeeper Henderson gibt es nun einen weiteren Abgang in der Reserve zu vermelden: Alexis Busin verlässt OGC II mit zunächst noch unbekanntem Ziel. Spieler und Verein lösten den Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers, der nicht auf die Einsatzzeiten kam, die er sich gewünscht hatte, einvernehmlich auf.

      Doch auch auf der Zugangsseite gibt es etwas zu vermelden: Ligue 1-Konkurrent EA Guingamp wird seine Reserve auflösen und im Zuge dessen konnte man sich die Dienste von Jeremy Livolant sichern, der auf der gleichen Position wie Busin spielt. Im Gegenzug fließen rund eine Million Pfund nach Guingamp. Der ehemalige französische U16- und U19-Nationalspieler soll sich über Einsätze in der Reserve für die erste Mannschaft empfehlen.
      Darüber hinaus ließ sich aus dem Umfeld des Vereinspräsidenten Riviere vernehmen, dass Nizza an einem italienischen Talent interessiert sein soll. Angesprochen auf das Interesse sagte der Präsident: "Es ist richtig, dass wir unser Interesse in Form eines Angebots bekundet haben. Ich gehe aber davon aus, dass es einige deutlich zahlungskräftigere Vereine als uns gibt, die das Rennen machen werden. Aber wir werden sehen, heute Abend ist mit einer Entscheidung zu rechnen."
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 09. July sim.sozone.de

      Stammspieler vor Abgang?

      Jetzt könnte es schnell gehen: Der schottische linke Verteidiger Andy Robertson (25) soll mit einem Wechselwunsch auf die Verantwortlichen zugekommen sein. Interessenten gibt es genug für den Nationalspieler. Aktuell soll ein Bieter das Rennen machen, der sich schon in der Vergangenheit um den Schotten bemüht hatte, als es aber nicht zu einer Einigung kam. Das könnte sich nun ändern.
      Brisant dabei: Dem Vernehmen nach könnte es ein Wiedersehen geben mit einem Spieler, der Nizza vor rund einer Saison verlassen hat. 


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • Robertson-Abgang immer konkreter: Schotte zum Medizincheck in Paris!
      Verschiedene Medien berichten übereinstimmend, dass der Schotte Andy Robertson auf dem Weg nach Paris zum obligatorischen Medizincheck sein soll. In Paris wird erwartet, dass er im Anschluss daran einen langfristigen Vertrag unterschreibt. Wilshere bestätigte dies auf Nachfrage und ergänzte: "Andy wollte sich verändern und wir haben nun einen Weg gefunden, ihm diesen Wunsch zu erfüllen. Wir finden es natürlich schade, mit Andy einen so verdienten Spieler abzugeben aber freuen uns darüber, adäquaten Ersatz gefunden zu haben."

      Um wen es sich dabei konkret handelt, war dem Manager noch nicht zu entlocken: "Wir wollen erst dafür sorgen, dass alles in trockenen Tüchern ist, bevor wir etwas verkünden. Damit haben wir danach immer noch genügend Zeit. Unsere Fans können sich, sofern der Transfer klappt, aber auf etwas freuen!"
      Diese Aussage lässt natürlich viel Raum für Spekulation. So gut wie fest steht jedoch: Der nächste größere Deal mit dem von @menges geleiteten Hauptstadtclub Paris St. Germain steht an bei Nizza.
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • OGC Nizza
      OGC Nizza Account verifiziert @OfficialOGCNizza · 10. July sim.sozone.de

      Thauvin stattet altem Arbeitgeber Besuch ab - oder?!

      Die Sommerpause ist angebrochen. Das bedeutet auch: Urlaubszeit für die Spieler, die unter der Saison kaum einmal dazu kommen, ein wenig abzuschalten. Und so wurde am heutigen Mittwochmorgen ein altbekanntes Gesicht auf dem Gelände von OGC gesichtet: Florian Thauvin (26), im letzten Jahr von Nizza aus nach Paris gewechselt, stattete seinem alten Arbeitgeber einen Besuch ab. Er soll nach wie vor ein Haus an der französischen Südküste haben.

      Doch war der Besuch wirklich nur privat? Auf Nachfrage eines Journalisten, sagte er nur, dass er sich beeilen müsse, weil er einen wichtigen Termin habe. Welcher private Termin auf dem Vereinsgelände seines ehemaligen Clubs kann so wichtig sein, dass er nicht mal eine Frage der Journalisten beantworten kann? Steckt da etwa mehr dahinter? In Nizza ist man gespannt!


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • Neu

      Bienvenue à la maison, Florian!
      Was sich jetzt bereits angedeutet hat, ist nun offiziell: Der Besuch von Florian Thauvin gestern auf dem Vereinsgelände war kein privater Besuch, sondern ein Besuch um letzte Vertragsdetails zu klären und anschließend den Medizincheck zu absolvieren. Im Anschluss wurde der rechte Flügelflitzer auf der Pressekonferenz vorgestellt, auf der er sich zu seinem Wechsel äußerte: "Kaum zu glauben, wieder hier zu sein! Ich freue mich sehr, dass der Wechsel geklappt hat. Ich hatte eine gute und erfolgreiche Zeit in Paris. Vor einigen Tagen kam dann mein Berater auf mich zu und sagte mir, dass die Möglichkeit besteht, zurück zu OGC zu wechseln. Ich habe kurz nachgedacht und dann gesagt, dass ich das machen will. Und jetzt bin ich hier, es ging alles sehr schnell! Ich freue mich jetzt auf die neue Saison und habe große Ziele hier."

      Auch Wilshere äußerte sich positiv: "Es war keine leichte Entscheidung, Florian vor einem Jahr ziehen zu lassen. Umso mehr freuen wir uns, dass er jetzt wieder hier ist. Mit ihm bekommen wir nochmal richtig Qualität auf dem Flügel dazu." In der Vergangenheit hat der französische Nationalspieler bereits rund 200 Spiele für Nizza bestritten.
      Darüber hinaus gibt es einen weiteren Neuzugang zu vermelden: Lucas Digne (25) kommt zusammen mit Thauvin aus Paris an die Südküste und unterschreibt einen langfristigen Vertrag. Wilshere bezeichnete den linken Verteidiger als "wichtigen Bestandteil der Mannschaft für die kommende Saison".
      Im Zuge des Transfers wechselt zudem Andy Robertson (25) in die andere Richtung, nach Paris. In knapp drei Jahren bei Nizza kam er auf 238 Einsätze und war links in der Viererkette eine feste Größe. Wilshere zum Abgang: "Wir bedanken uns bei Andy für seinen Einsatz und seine guten Leistungen und wünschen ihm in Paris alles Gute!"
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • Neu

      Neuer Hauptsponsor: Peugeot künftig auf den Trikots von Les Aiglons - Weiterer Stadionausbau geplant?
      Nachdem die Saison 2019-1 vorbei ist und die personellen Planungen für die neue Saison angelaufen sind, gibt es eine weitere Neuerung zu verkündgen: Der französische Autobauer Peugeot wird neuer Hauptsponsor bei OGC und löst damit den Vorgänger Hyundai ab, der ebenfalls an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert gewesen sein soll. Dem Vernehmen nach hatte sich auch die Airline Fly Emirates um eine Zusammenarbeit bemüht. Präsident Riviere äußerte sich positiv zum neuen Deal: "Wir freuen uns, mit Peugeot einen neuen Hauptsponsor präsentieren zu können. Das wirtschaftliche Gesamtpaket hat am besten gepasst und wir freuen uns, nun wieder einen französischen Sponsor auf dem Trikot zu haben." Mit der Verkündung des neuen Hauptsponsors steht nun auch der Präsentation der Trikots für die neue Saison nichts mehr im Wege, die in den kommenden Tagen folgen soll.

      Unterdessen gibt es wohl erneut Pläne, das Allianz Riviera Stadion, die Heimstätte von OGC, auszubauen. Dem Vernehmen würde der neue Sponsorendeal dafür die nötigen finanziellen Bedingungen schaffen. Ein Faktor, der dafür sprechen würde: die Kapazität beträgt bisher 48.000 Zuschauer und somit weniger als 50.000, was zum Beispiel die Austragung eines Champions League-Finals verhindert. Wilshere: "Es gibt langfristige Pläne, das Stadion weiter auszubauen. Wann wir damit weitermachen, steht aktuell aber noch nicht fest."
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    • Neu

      Wilshere als Nationaltrainer bei der EM dabei - OGC absolviert Testspielreihe
      Die Saison auf Vereinsebene ist kürzlich erst zu Ende gegangen, aber Am 21.7. ist es so weit: Die Europameisterschaft beginnt. Nachdem Wilshere mit der kroatischen Nationalmannschaft Zweiter wurde in der Qualifikation steht nun die Endrunde an. In der Gruppe C trifft Kroatien zunächst auf Schweden, dann auf Schottland und zum Abschluss auf Österreich. Die Zielsetzung ist klar: Die Mannschaft um Stars wie Modric, Rakitic und Mandzukic will weiterkommen und das als Gruppenerster. Luka Modric äußerte sich am Rande des Trainingslagers: "Das ist für mich und einige andere Jungs vielleicht eines der letzten großen Turniere. Wir wollen unser Potenzial abrufen und eine erfolgreiche EM spielen!"
      Es wird erwartet, dass der entgültige Kader in den nächsten Tagen bekannt gegeben wird.

      Unterdessen geht auch bei Nizza die Vorbereitung auf die neue Saison weiter: In einer Testspielreihe, unter anderem gegen Leicester, Fulham, Paris St. Germain und Gladbach, werden derzeit neue Spielvarianten und Formationen getestet, um sich optimal auf die neue Saison vorzubereiten. In besonders guter Frühform zeigt sich nach den ersten Spielen Jonathan Ikoné (21), der, wenn er so weitermacht, wohl Ansprüche auf einen Platz in der Startelf stellen dürfte.
      #14 Pléa
      #8 Ikoné
      #7 Son - #10 Götze - #11 Thauvin
      #15 Dier
      #3 Digne - #4 Dendoncker - #21 Hérelle - #22 Jonny

      #16 E. Mendy
    Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Weitere Informationen OK