@TheFoxes - LCFC News

    ZOS - Ankündigungen
    24.06.18: Saisonanfang

    • Leicester City
      Leicester City Account verifiziert @OfficialLeicesterCity · 09. June sim.sozone.de

      Trotz einer unnötigen Niederlage heute gegen Stade Rennes stehen die Foxes in der Gewinnerrunde des ZOS-Cups. Dort empfängt Leicester die Jungspunde um @kleinoase aus Brighton & Hove. Die Möwen haben schon Angst und k*ck*n den Anglern auf die Mütze. Razor Ramon wird seine gestandenen Männer in einem neuen System aufs Feld schicken. "Auswärts hapert es bei uns derzeit - deshalb wollen wir ein bisschen was verändern und mehr Sicherheit ins Spiel bringen", so Ramon. 

      #GurrrrrrrGurrrrr #IchwohneinFrankenundweißnichtwieMöwenmachen #ZOSCup #abinsfinale #oho #finale #oho #


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      Leicester - Reims - Nürnberg

      James Vardy
      Memphis Depay | Gylfi Sigurdsson | Riyad Mahrez
      Wilfred Ndidi | Morgan Schneiderlin
      Ben Chilwell | Marcelo | Wes Morgan | Antiono Valencia
      Kaspar Schmeichel

      Rönnow | Schlupp | Dragovic | Simpson | Wolf | Wagner| Slimani
    • Neu



      EL Playoffs: Leicester reist zuerst nach Aserbaidschan


      Ein durchaus machbarer Gegner wartet in den Playoffs der Europa League auf Leicester City. Mit Qarabag Agdam haben die Foxes einen Gegner aus dem entfernten Aserbaidschan gezogen. Das Auswärtsspiel findet zum Auftakt am 22. Juni in Aserbaidschan statt. Das Rückspiel steigt vier Tage später in England - zwischendurch beginnt allerdings am 24. Juni die Premier League mit einem Heimspiel gegen Crystal Palace. Ein volles Programm also. Razor Ramon kann gegen das erste Pflichtspiel der Saison aus dem vollen schöpfen. Alle Mann sind körperlich und mental in einer guten Verfassung. Auch sind bis zum Saisonstart keine Abgänge geplant - lediglich um Albrighton gibt es derzeit nach wie vor Gerüchte.

      Manager Razor Ramon: "Wir gehen in natürlich mit Optimismus in die Partie gegen Qarabag Agdam. Ich kenne diesen Gegner nicht sonderlich gut, ich weiß nicht einmal, welches Wort in dem Vereinsnamen den Ort beschreibt. Naja. Wir haben in der Vorbereitung ein System gefunden, welches gegen Gegner aus dem unterem Drittel gut funktioniert - so werden wir auch am Freitag auflaufen. Natürlich in Top Besetzung. Wir wollen nichts riskieren."
      Leicester - Reims - Nürnberg

      James Vardy
      Memphis Depay | Gylfi Sigurdsson | Riyad Mahrez
      Wilfred Ndidi | Morgan Schneiderlin
      Ben Chilwell | Marcelo | Wes Morgan | Antiono Valencia
      Kaspar Schmeichel

      Rönnow | Schlupp | Dragovic | Simpson | Wolf | Wagner| Slimani
    • Neu



      Paukenschlag: Sandro Wagner wechselt von München nach Leicester


      Bevor auch nur im Ansatz das Gerücht dazu aufkam, war der Transfer auch schon durchgeführt. Nach einem Angebot von Razor Ramon nahm @Dan92 - Manager des FC Bayern Münchens - umgehend an. Mit sofortiger Wirkung wechselt der 30-jährige Stürmer Sandro Wagner zu Leicester City auf die Insel. Im Gegenzug verlässt Dimitri Payet (32) nach einer durchwachsenen Spielzeit die Foxes wieder und schließt sich dem deutschen Rekordmeister um seinen französischen Kollegen Franck Ribery an.

      Manager Razor Ramon: "Das Angebot war eine spontane Idee von mir - schnell wurde es ernst. Wir sind schon seit Wochen auf der Suche nach einem weiteren Spieler mit internationaler Erfahrung und Torabschlussqualitäten. Nachdem Lord Bendtner und Zlatan nicht verfügbar waren, haben wir an Sandro Wagner gedacht. Waggsche ist ein toller Strafraumstürmer mit einem aalglatten Charakter - er wird unserer Mannschaft gut tun. Wir wollen zwar weiterhin nur mit einer Spitze spielen - haben aber mit Waggsche jetzt eine echte Alternative zu Vardy."

      Was nun mit Islam Slimani (29) passieren wird ist noch unklar. Für den algerischen Stürmer ist im Kader nun eigentlich kein Platz mehr - ein Wechsel wird von Ramon schon seit Wochen angestrebt, wenn auch bisher ohne Erfolg.
      Leicester - Reims - Nürnberg

      James Vardy
      Memphis Depay | Gylfi Sigurdsson | Riyad Mahrez
      Wilfred Ndidi | Morgan Schneiderlin
      Ben Chilwell | Marcelo | Wes Morgan | Antiono Valencia
      Kaspar Schmeichel

      Rönnow | Schlupp | Dragovic | Simpson | Wolf | Wagner| Slimani
    • Neu



      Lockerer 4:0 Sieg gegen FK Qarabag Agdam in der Europa League


      Wie zu erwarten können die Foxes zum Saisonauftakt einen Sieg verbuchen. Im Hinspiel der Europa League Payoffs konnten sich die Mannen um Kapitän Jamie Vardy mit 4:0 gegen die aserbaidschanischen Mannschaft FK Qarabag Agdam verbuchen. Schneiderlin konnte das erste Tor erzielen, Mahrez, Vardy und der eingewechselte Marius Wolf konnten das Ergebnis noch in die Höhe schrauben. Leicester City brachte sich damit in eine sehr gute Ausgangslage für das Rückspiel in vier Tagen auf der Insel. Hier will Razor Ramon einige Umstellungen vornehmen. Da bereits in zwei Tagen der Ligaauftakt ansteht, will Ramon die Kräfte seiner Top Spieler so früh in der Saison noch schonen.

      Manager Razor Ramon: "Den Sieg heute haben wir erwartet und uns absolut verdient. So startet man gerne in die Saison. Im Rückspiel werden Jungs wie Chilwell, Wagner, da Costa oder Wolf Ihre Chance bekommen und in der ersten Elf stehen. Der Saisonauftakt ist kernig, in zwei Tagen geht es ja gegen Crystal Palace. Wir haben mit dem Spiel heute bewiesen, dass wir fit und motiviert sind und uns auf die Saison freuen.

      Seine erste halbe Stunde im blauen Trikot der Foxes konnte Neuzugang Sandro Wagner verzeichnen. Der deutsche Neuzugang kam nach 60 Minuten für Jamie Vardy und konnte auch einen Torschuss abfeuern. Im Rückspiel steht er als Starrelfspieler fest.
      Leicester - Reims - Nürnberg

      James Vardy
      Memphis Depay | Gylfi Sigurdsson | Riyad Mahrez
      Wilfred Ndidi | Morgan Schneiderlin
      Ben Chilwell | Marcelo | Wes Morgan | Antiono Valencia
      Kaspar Schmeichel

      Rönnow | Schlupp | Dragovic | Simpson | Wolf | Wagner| Slimani
    Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Weitere Informationen OK