18. Spieltag - Schalke zu Gast in Leipzig

    ZOS - Ankündigungen
    23.05.18: Halbfinale der Weltmeisterschaft

    • 18. Spieltag - Schalke zu Gast in Leipzig

      1. Bundesliga - 18. Spieltag
      Datum Heimmannschaft Auswärtsmannschaft Ergebnis
      Fr, 12.01.2018 - 20:30 Uhr Bayer 04 Leverkusen FC Bayern München -:- (-:-)
      Sa, 13.01.2018 - 15:30 Uhr SV Werder Bremen TSG 1899 Hoffenheim -:- (-:-)
      VfB Stuttgart Hertha BSC -:- (-:-)
      Eintracht Frankfurt SC Freiburg -:- (-:-)
      FC Augsburg Hamburger SV -:- (-:-)
      Hannover 96 1. FSV Mainz 05 -:- (-:-)
      Sa, 13.01.2018 - 18:30 Uhr RB Leipzig FC Schalke 04 -:- (-:-)
      So, 14.01.2018 - 15:30 Uhr 1. FC Köln Borussia Mönchengladbach -:- (-:-)
      So, 14.01.2018 - 18:00 Uhr Borussia Dortmund VfL Wolfsburg -:- (-:-)


      Die Soccer-Zone auf: Facebook / Twitter / Google+
    • Endlich gehts wieder los!
      Hab das Stadion schon vermisst :D

      Ganz wichtiges Spiel gegen die Hertha, wir brauchen unbedingt drei Punkte!
      Eine Niederlage und ich bin mir sicher, dass die Trainerdiskussion langsam beginnen wird...
      Hier sind ja einige Herthaner, kommt irgendeiner nach Stuttgart?
      Falls ja, passt auf euch auf! Es werden einige KSCler erwartet, die Stunk machen wollen. Es könnte daher möglicherweise nicht ungefährlich werden für sämtliche Beteiligten...
    • baerle1893 schrieb:

      Ganz wichtiges Spiel gegen die Hertha, wir brauchen unbedingt drei Punkte!

      Das ist jetzt natürlich blöd, weil Hertha auch unbedingt drei Punkte braucht. :P Ich weiß noch nicht, wo Hertha steht. Die Hinrunde lief ein wenig wechselhaft mit teils sehr guten Spielen und teils fürchterlichen Vorstellungen. Dass es in den letzten Jahren immer einen starken Einbruch in der Rückrunde gab, spielt hoffentlich keine Rolle in den Köpfen, denn das wäre der Anfang des Problems. Die Frage ist auch: knüpft Hertha an das gute Ende der Hinrunde an oder kam die Winterpause zum falschen Zeitpunkt? Und im Falle des VfB wird vor allem interessant, ob Gomez direkt einschlägt. Zuzutrauen ist es ihm in jedem Fall. Also ich glaube, das Spiel kann tatsächlich in alle Richtungen ausgehen.

      baerle1893 schrieb:

      Hier sind ja einige Herthaner, kommt irgendeiner nach Stuttgart?

      Für mich ist der Weg ja sogar kürzer, da ich in Salzburg lebe. :D Aber nein, ich komme nicht nach Stuttgart, ich bin zu Besuch bei meinen Schwiegereltern.

      baerle1893 schrieb:

      Falls ja, passt auf euch auf! Es werden einige KSCler erwartet, die Stunk machen wollen. Es könnte daher möglicherweise nicht ungefährlich werden für sämtliche Beteiligten...
      Naja, KSC und Hertha haben eine tiefe Fan-Freundschaft. Ich weiß jetzt nicht, ob das die Situation für die VfB-Fans verschlimmert oder beruhigend auf die Gemüter wirkt. Ich hoffe natürlich letzteres. Aber Hertha-Fans sollten da nicht das Ziel irgendeines Stunks seitens KSC-Fans sein. :D
    • Wir haben die letzten 5 Spiele nicht gewonnen, wir brauchen die Punkt viel dringender! :D
      Übrigens durfte ich mir das bei jedem verdammten Auswärtsspiel diese Saison anhören, der Satz hängt mir eigentlich ziemlich zum Hals raus :D

      Ich hab mich da vielleicht missverständlich ausgedrückt, wollte natürlich nicht sagen, dass diese auf die Herthaner losgehen. Aber wenn die KSC-Fans Stunk anzetteln, wirds sicherlich Ausschreitungen geben.
      Und ich glaube nicht, dass die VfB-Fans dann erst fragen bevor die Fetzen fliegen ^^
      So geschehen bei den letzten drei Besuchen der Hertha, ich sprech aus Erfahrung ;)
    • Es wird ein sehr sehr schwieriges Spiel gegen Stuttgart, natürlich muss jeder gewinnen, aber am Ende werden wir es hoffentlich sein. :D Wenn wir an die Leistung gegen Leipzig anknüpfen, könnte es etwas werden.
      Vor ein paar Jahren war ich Mal zum Auswärtsspiel nach Stuttgart, aber da war alles ruhig, zumindest da wo ich mich aufgehalten hatte. :D


    • Und da ist auch die Niederlage gegen Stuttgart, bitter ist natürlich das Eigentor von Stark, aber Brych hätte wahrscheinlich sonst Elfmeter gepfiffen. Die Tätlichkeit von Gomez wird auch nur mit einer gelben Karte abgehandelt. Den Pfostentreffer und die riesen Chance von Kalou in der ersten Halbzeit hätten wir einfach nutzen müssen. Es war ein typisches Unentschiedenspiel, am Ende hatte Stuttgart den glücklichen Treffer erzielt und damit gewonnen.


    • Ich konnte das Spiel nur im Ticker verfolgen, aber nach dem, was ich gelesen habe, ist es unglaublich, so ein Spiel zu verlieren. Demnach hatte Hertha in der ersten Hälfte die besseren Torchancen und in der zweiten Halbzeit gab es praktisch überhaupt keine Chance für irgendjemanden. Und dann trifft Stuttgart nach so einem dummen Eigentor. Mal wieder so ein typisches Spiel, in dem sich Hertha selbst besiegt hat. *doh*
    • Es blieb doch recht ruhig in Stuttgart, keine großen Ausschreitungen.
      Einziger Vorfall war, dass der Bahnhof in Bad Cannstatt vor dem Spiel kurzzeitig gesperrt wurde, weil da ein paar KSC-Fans aus der Bahn stiegen und erst auf die S-Bahn schlugen und dann VfB-Fans (u.a. kleine Kinder) anpöbelten.
      Da griff die Polizei direkt ein, sperrte den Bahnhof und brachte die KSCler weg.

      Ich hab das Spiel nur im Stadion gesehen, keine Zusammenfassung oder irgendwas. Daher kann ich nur über die Eindrücke vom Stadion sprechen:
      Erste Halbzeit war Berlin etwas besser, muss vor allem durch Kalou eigentlich führen. Andererseits gabs ein Abseitstor von Gomez, ob das Abseits war weiß ich nicht.
      Gefühlt eher nicht, wenn dann knapp. Beim Pfostenschuss hatten wir Glück, aber viel passiert ist eigentlich gar nicht. Zweite Halbzeit waren wir dann einen Tick besser, aber alles in allem ein typisches 0:0-Spiel.
      Das Tor war ziemlich kurios, das Stadion forderte Elfmeter, plötzlich fiel der Ball ins Tor. Viele sahen gar nicht was da los war, dass Stark den Ball da noch trifft, hat kaum jemand wahrgenommen.
      Gefühlt war ich der Einzige :D Aber alles in allem hatte das Spiel was von Not gegen Elend.
      Baumgartl machte ein ganz starkes Spiel. Ohne Badstuber waren wir dennoch hinten mal wieder wackelig, Kaminski ist ne Katastrophe.
    Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Weitere Informationen OK