Fohlen Echo

    ZOS - Ankündigungen
    15.08.19, ab 19 Uhr: Live-Auslosung Europa League Qualifikationsspiele

    • Fohlen Echo



      Rückkehrer übernimmt das Ruder bei Gladbach
      Ruhestand ist doch nicht so prickelnd


      Da hat Max Eberl wieder mal etwas aus dem Hut gezaubert, neben der sehr guten Transferpolitik der letzten Jahre, hat er sich nun auch beim Traineramt einen Clou erlaubt. Seit dem Abgang von Lucien Favre fehlt es den Fohlen an Biss und der Wille nach vorne zu spielen, daher die Suche nach einem neuen Trainer. Man erhofft sich bei den Fohlen wieder mit um die Champions League Plätze zu spielen und auch im DFB Pokal zu glänzen.

      So hat man sich einen Top-Mann zugelegt, der Clou dabei ist, dass er eigentlich im Ruhestand war. Doch die Gladbacher Borussia ist eine Herzensangelegenheit für den neuen Trainer und daher war die Rückkehr verlockend. Wichtige Überzeuger sind, dass er auch bei künftigen Transfers eine Menge mitreden darf und bei den Sponsoren, Stadien etc. mitwirkt. Man kann sagen, er wird Co-Manager neben Max Eberl und Trainer bei Borussia Mönchengladbach, die Rede ist von Neo. Vor seinem Ruhestand noch Startrainer in der Premier League bei Manchester City und nun vom heimischen Sofa auf die Trainerbank der Fohlen. Jünter freut sich jetzt schon!

      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -




    • Bundesliga Vorbereitungsturnier
      16 Bundesligisten spielen für einen guten Zweck


      Die Anfrage, ob man am Bundesliga Vorbereitungsturnier teilnehmen möchte, kam ziemlich gelegen. Die Saisonvorbereitung ist noch lange und so kann man sicher den ein oder anderen Spieler mal testen und schauen, ob die Taktik passt. 16 Bundesliga Teams haben sich dafür angemeldet, nur Borussia Dortmund und RB Leipzig hatten kein Interesse. Unsere Borussia wurde in die Gruppe D gelost zusammen mit dem Hamburger SV, FC Schalke 04 und Hertha BSC. Es gibt sogar eine Monstergruppe, denn die Gruppe C besteht aus dem FC Bayern, Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg und dem VfB Stuttgart. Da es bei diesem Turnier um nichts geht, werden auch die Einnahmen einem guten Zweck gespendet. Wir sind gespannt, wie sich unsere Fohlenelf schlagen wird, erstes Spiel direkt gegen die Hertha.

      Auch die erste Neuverpflichtung unter Trainer und Co-Manager Neo konnte vollzogen werden, auch hier ist Hertha BSC mit involviert. Jonathan Klinsmann, der Sohn von Jürgen Klinsmann wird in Zukunft für die Fohlen spielen und soll die Nummer eins in der Reserve werden. Dies liest man sich eine Millionen Euro an Ablöse kosten und beide Seiten waren damit zufrieden, der Vertrag soll über drei Jahre abgeschlossen worden sein.

      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -




    • Gladbach verpflichtet einen weiteren US Boy
      Drmic wechselt nach Spanien ; Coca-Cola neuer Sponsor


      Gladbach hat die Verpflichtung von DeAndre Yedlin bekannt gegeben, es handle sich um ein Tauschgeschäft mit dem Ligue 1 Klub Racing Straßburg. Man holte neben Yedlin auch Idriss Saadi und im Gegenzug wechselt der Italiener Vincenzo Grifo nach Frankreich. Der US Boy ist ein Wunschspieler von Neo und daher hat er ihn sich auch etwas kosten lassen, da Grifo eigentlich gesetzt war im linken Mittelfeld. Weiterhin verließ Josip Drmic die Fohlen und wechselt nach Spanien zum FC Valencia, diese ließen sich den Stürmer stolze 18 Millionen Euro Ablöse kosten. Einige kritisieren Neo für den Verkauf des Schweizer Nationalspielers, er soll zu vorschnell gehandelt haben. Wir sind gespannt ob die Kritiker hier recht behalten und Drmic erneut einen Durchbruch schafft.

      Der bisherige Sponsor, Postbank, tritt von seinem Vertrag mit Borussia Mönchengladbach zurück. Grund hierfür soll die Verpflichtung von Neo sein, da er mit der ING-DiBa kooperiert und dies die Postbank massiv stört. Ein neuer Sponsor wurde sehr schnell gefunden und man hat sich nun für ein Jahr mit Coca-Cola zusammengetan. Die Abschlussprämie soll auch schon geflossen sein und durch die Ablöse von Drmic stehen die Fohlen nun finanzielle etwas besser da.

      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -




    • Gladbach meldet Reserve für den Wettbewerb an
      Junge Fohlen wollen Reserveliga aufmischen


      Die Reserveliga bekommt Zuwachs, neben vielen namhaften Teams schickt auch Borussia Mönchengladbach ein Reserveteam ins Rennen. Starten wird man voraussichtlich in der 3. Liga, ein Ziel wurde bisher noch nicht ausgesprochen. Man wird also gespannt sein, ob es für die Fohlen in der ersten Saison um den Aufstieg geht oder es eine "wir schauen mal" Saison wird. Angeblich soll es auch noch ein paar Verpflichtungen direkt für das Reserveteam geben. "Man verhandle mit einigen Teams um Ablösesummen, aber es gibt noch nichts konkretes.", so Neo in einem Interview.

      Laszlo Benes und Florian Neuhaus freuen sich riesig auf den Start der Reserve-Saison. Sie wollen dort beweisen, dass Sie das Zeug haben, auch ein Thema für den Profikader zu sein. Was auch spannend werden wird, ist der Kampf und den Posten der Nummer eins. Nach der Verpflichtung von Jonathan Klinsmann gibt es definitiv einen Konkurrenzkampf mit Moritz Nicolas, aber genau dies wollte Neo haben. Seiner Meinung nach, kann man sich nur verbessern wenn man dazu gefordert wird und weiß man muss alles geben. Viele Augen werden auch auf die Leistung von z.Bsp Rechtsverteidiger Mandela Egbo und Innenverteidiger Florian Mayer gerichtet sein.

      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


    • Borussia Mönchengladbach
      Borussia Mönchengladbach Account verifiziert @OfficialBorussiaMönchengladbach · 04. June sim.sozone.de

      Nationalspieler verlässt Gladbach


      Wie wir erfahren haben, soll ein Nationalspieler noch heute oder morgen die Gladbacher verlassen und in die Premier League wechseln. Wir konnten bisher nicht raus finden um wen es sich genau handelt, aber der Transfer soll schon beim Verband ZOS gemeldet worden sein. #neodrehtandertransferschraube


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


    • Borussia Mönchengladbach
      Borussia Mönchengladbach Account verifiziert @OfficialBorussiaMönchengladbach · 04. June sim.sozone.de

      Es geht direkt weiter


      Angeblich soll ein weiterer Nationalspieler Gladbach verlassen. Hier soll es schon Angebote geben die weit fortgeschritten sind. Neo äußerte sich wie folgt: "Ich kann und werde nicht über solche Gerüchte sprechen." #wastreibtneoda


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -




    • Nationalspieler Ginter wechselt nach England
      Dejan Lovren, Jordon Ibe und Rhian Brewster werden Fohlen


      Die Premier League bekommt einen weiteren deutschen Nationalspieler, Matthias Ginter wechselt zum FC Liverpool. Der 24 Jährige wechselte erst letze Saison für 17 Millionen Euro von Borussia Dortmund an den Nieder-Rhein und konnte mehr als überzeugen. Eine Marktwert-Steigerung von 10 Millionen konnte er in dieser Saison verbuchen. Der Abgang kam für viele Gladbach Fans überraschend, doch Neo braucht etwas Breite im Kader und daher ging man das Tauschgeschäft mit den Reds ein.

      Im Gegenzug nach Gladbach wechselten als Ersatz für die Innenverteidigung der Kroate Dejan Lovren, der Nationalspieler soll mit seiner Erfahrung für mehr Ruhe in der Viererkette sorgen und die Fohlen sicherer Auftreten lassen. Es wechselte aber auch noch Jordon Ibe und Rhian Brewster in die Bundesliga und Jordon Ibe soll auch den Stammplatz im Rechtenmittelfeld bekommen. Brewster soll in der Reserve überzeugen, aber für ihn hagelt es auch schon Angebote und man ist gespannt ob er direkt wieder wechseln wird oder man in Gladbach auf seine Entwicklung baut.

      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


    • Borussia Mönchengladbach
      Borussia Mönchengladbach Account verifiziert @OfficialBorussiaMönchengladbach · 05. June sim.sozone.de

      Alle wollen nun Brewster


      Gestern wurde der Wechsel des jungen Sturmtalents zu Gladbach erst vollzogen. Schon hagelt es Anfragen und Angebote für den englischen U-Nationalspieler. Kann sich Neo gegen diese Flut von Angeboten wehren oder wird er schwach und Brewster wechselt direkt wieder. #wasistdalos


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -




    • Pablo Mari, die IV-Alternative
      Citizens schnappen sich Niederlechner


      War die Verpflichtung von Pablo Mari nun ein Schnäppchen oder hat man eher das Geld zum Fenster raus geworfen. Diese Frage geht aktuell in der Gladbach Community rum, viele tendiere eher zum Schnäppchen, da sich Mari zu einer echten IV-Alternative entwickeln kann. Das Zeug dazu hat er allemal und auch die Ruhe und Gelassenheit, zudem noch Erfahrung. In der Eredevise konnte er einiges an Spielpraxis sammeln bis es dann wieder hieß im Kader bei Manchester City zu versauern. Ablösesumme betrug drei Millionen Euro.

      Wenn wir schon beim versauern sind, die Citizens haben Neo, Florian Niederlechner weggeschnappt und haben die Ausstiegsklausel von zwölf Millionen Euro gezogen. Die Fohlen war aktuell mit der Nase vorne und hatten ein Angebot von über sechs Millionen geboten. Niederlechner wäre bei den Fohlen die Alternative zu Raffael und wäre definitiv jedes Spiel eingewechselt worden. So geht die Suche nach einem neuen Stürmer weiter.

      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


    • Borussia Mönchengladbach
      Borussia Mönchengladbach Account verifiziert @OfficialBorussiaMönchengladbach · 21. June sim.sozone.de

      ZOS Cup


      Es war allen klar, dass die Gruppenphase eng werden wird. Es war ein Auf und Ab, am Ende musste man sich in die Verliererunde verabschieden. Doch dort drehte man auf und konnt bis ins Habfinale vorrücken wo man gegen den Sieger FC Sevilla knapp verlor. Im Spiel um Platz drei konnte man sich gegen den SC Freiburg durchsetzen. Es scheint als sei die Mannschaft eingestimmt und die richtige Taktik gefunden, alle sind gespannt auf den Saisonstart. #esgehtlos #elodercl


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


    • Borussia Mönchengladbach
      Borussia Mönchengladbach Account verifiziert @OfficialBorussiaMönchengladbach · 22. June sim.sozone.de

      Linksverteidiger Talent kommt


      Es ist eine Position im Kader, die seit Jahren nicht wirklich beachtet wurde. Lag auch daran das Oscar Wendt diese bisher immer mit Starken Leistungen gespielt hat, doch die letzte Saison war er nicht ganz so stark wie man es gewohnt ist. Es gingen Gerüchte rum, dass man ihn komplett ersetzen will oder das man ein junges Talent holt und Wendt noch ran lässt. Nun kam es zu letzteren, Gladbach verpflichtet den 18 jährigen Linksverteidiger Andreas Poulsen. Der junge dänische U-Nationalspieler kommt von FC Midtjylland und wird diese Saison zum neuen Stammspieler heran wachsen sollen. #neoimjugendwahn #oderdochnicht


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -




    • Qualität oder Quantität
      Denis Zakaria verlässt Gladbach


      Es ist kein Geheimnis, dass mit Neo nicht jeder verhandeln kann und möchte. Stören tut ihn dies in keinster weise: "Ich bin mir dessen bewusst, aber ich mach mir daraus nichts. Erspart mir einige Angebote abzulehnen die einfach lächerlich sind." Nun kam es zu einem Transfer mit den Spurs und deren Manager @TLLmeister, mit ihm hat Neo schon öfter verhandelt und beiden kennen und schätzen sich.

      Es ging um Denis Zakaria, das Schweizer Juwel in den Reihen der Fohlen und Neo hat hier bisher sehr hart verhandelt. Doch nun kam es zu einem Angebot, dass für den Gladbach Manager einfach Sinn gemacht hat. Zakaria wechselt somit zu den Spurs nach England, im Gegenzug kommen sechs Spieler nach Deutschland. Wichtigster Mann davon ist Moussa Dembele, der Zakaria direkt ersetzen wird. Für die Zukunft im defensiven Mittelfeld wechselte Jamie Bowden mit nach Deutschland. Ein weiterer Spieler für die Zukunft ist Keanan Bennetts, ein junger linker Flügelspieler. Robbie Brady kommt als neuer Linksverteidiger und zuletzt zwei Spieler für die Bank mit Stürmer Raul de Tomas und Keeper Pierluigi Gollini.

      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


    • Borussia Mönchengladbach
      Borussia Mönchengladbach Account verifiziert @OfficialBorussiaMönchengladbach · 27. June sim.sozone.de

      Bundesligastart nicht wie geplant


      Die Vorfreude war riesig und das Team gut drauf, nach der guten Leistung im ZOS Cup. Man ging gegen Hoffenheim auch in der 10. Minute durch Hazard direkt in Führung, kassierte zwar den Ausgleich nur zwei Minuten später, aber es war Leben in der Bude. Dann kam die 21. Minute als Poulsen Nico Elvedi so hart foulte, dass dieser verletzt vom Platz musste. Danach lief es bei den Fohlen nicht mehr und Hoffenheim konnte das Spiel an sich reisen. Ärgerlich, dass kurz vor Schluss noch der 2:1 Siegtreffer für Hoffenheim fiel. Nun heißt es gegen den HSV zu punkten, sonst wird es schnell als Fehlstart gelten. 


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -




    • Sieg gegen den HSV
      Raffael mit Doppelpack


      Nach der knappen Niederlage am 1. Spieltag gegen Hoffenheim, war man etwas geknickt in Gladbach. Daher wollte man nun am 2. Spieltag ordentlich Gas geben und zeigen was in der Mannschaft steckt. Heimspiel gegen den HSV, die Truppe um @headstart ging mit einer ausgeglichenen Stimmung ins Spiel. Er sagte in der Pressekonferenz: "Na mal sehen wie es diesmal läuft, bislang schon 2 Pflichtspiele gegen Gladbach gehabt: 1 Sieg, 1 Niederlage. Auf ein gutes Spiel!" Gladbach Manager Neo ging die Sache schon etwas ernster an und sagte: "Der 1. Spieltag war sehr unglücklich, durch die Verletzung von Elvedi geriet unser Spiel ins Wanken und dies hat Hoffenheim ausgenutzt. Ich hoffe wir können nun gegen den HSV wieder befreit aufspielen und die ersten drei Punkte holen."

      Die ersten drei Punkte wurden auch geholt, denn man besiegte den HSV mit 3:1! Die Tore für die Fohlen schossen Dejan Lovren und zweimal Raffael, Spieler des Spiels wurde Gladbachs Jordon Ibe mit einer Spielnote von 1,8. Leider musste Hazard in der 6. Minute verletzt vom Platz, Kostic hat ihn mit einem Bodycheck außer Gefecht gesetzt. Gab eine Gelbe Karte und einen Freistoß, denn die Fohlen zur 1:0 Führung nutzen durch Dejan Lovren. Den Ausgleich machte Fernando Torres für den HSV, auch wenn hier es verdächtig nach Abseits aussah. In der 75. und 78. Minute machte dann Raffael den Sieg klar und die Elf von Manager Neo spielte es locker runter.

      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


    • Borussia Mönchengladbach
      Borussia Mönchengladbach Account verifiziert @OfficialBorussiaMönchengladbach · 02. July sim.sozone.de

      Abgang und Zugang


      Es gibt wieder etwas zu vermelden. Patrick Herrmannverlässt die Borussia und wechselt nach Saint Etienne, die Franzosen lassen sich das ganze stolze 15 Millionen kosten. Neo hat nicht mehr wirklich mit ihm geplant und ist im Bereich RM auch deutlich überbesetzt.

      Auch einen Neuzugang kann man bei den Fohlen verbuchen. Rechtsverteidiger Michael Lang kommt vom FC Basel für eine Summe von 2,8 Millionen. Hier ist man gespannt wie sich die Startelf verändert und ob Sie sich verändert. Im Bereich RV ist man nun mit Elvedi, Yedlin und Lang ebenfalls überbesetzt. #konkurrenzbelebt #bradyoderelvedi 


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -




    • Bundesliga Märchen
      Die FC Augsburg Story


      Ein Märchen gibt es immer, denn der FC Augsburg ist gerade in Topform und mischt die Bundesliga etwas auf. Man steht aktuell auf Platz 3 und man ist aktuell das heimstärkste Team. Punktgleich mit RB Leipzig und dicht gefolgt von Borussia Mönchengladbach. Klar die großen Bayern marschieren wie jede Saison vorne weg, aber dies interessiert auch keinen! Zu Beginn der Saison war der FC Augsburg einfach nur ein Team, dass mitlaufen wird. Es gab bei der Abschtiegskampf-Umfrage sogar zwei Stimmen, die für einen Abstieg Augsburg getippt hatten. @Olof Mellberg hat sich dies wohl zum Ansporn genommen, denn auch bei den Endtabellen-Tipps war der FC Augsburg eher Inkognito für viele. Zurück zum Thema Ansporn, die Transfers konnten sich sehen lassen und man hat sich punktuell verstärkt und aus seinem Tafelsilber was rausgeholt. Es ging zwar eher in Richtung Talent gegen Stärke, aber der Plan scheint bisher aufzugehen.

      Vom FC Sevilla konnte man sich Mario Mandzukic holen und opferte dafür Kevin Danso, nach der diesjährigen Weltmeisterschaft wird sich Sevilla Trainer @Paulianer wohl etwas in den Hintern beißen. Auch für einen Philipp Max konnte man einiges rausholen, RB Leipzig zahlte dafür Marcel Halstenberg und Konrad Laimer, letzerer wechselte aber direkt weiter zu FC Valencia. Man bekam dafür Nemanja Maksimovic und Juanmi, beide wechselten erneut direkt weiter und am Ende blieben Alfred Finnbogason und Matias Kranevitter übrig. Was auffällt sind die beiden Leihgaben die man sich bis zum Saisonende zugelegt hat, hier reden wir von Johannes Geis und Aleix Vidal. Alles in allem Recht ausgeglichen, wir haben Coach Neo zu dieser Konstellation befragt und er sagte uns: "Er hat für die Breite einiges getan, was immer gut ist! Den Mandzukic Deal hätte ich wohl auch gemacht, aber einen Max hätte ich eher behalten. Zudem bin ich kein Fan von Leihgaben, daher hier eher ein Minuspunkt. Ist nun abzuwarten ob dies nur ein Märchen bleibt oder ob sich Augsburg oben fest setzt."

      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Neo ()

    • Borussia Mönchengladbach
      Fohlen Echo

      Transfer innerhalb der Bundesliga


      Es bahnt sich ein Transfer zwischen Gladbach und einem weiteren Bundesliga Team an. Was wohl sicher sein wird, ist dass es sich um einen Abgang von Jannik Vestergaard handeln wird. Dieser wird aktuell auf dem Markt angeboten, da man in der Innenverteidigung einige Optionen hat. Bei einem Abgang wird sich die IV aus Dejan Lovren und Nico Elvedi bilden, auf der rechten Seite hat man zwei Optionen mit DeAndre Yedlin und Michael Lang.

      Das letze Spiel konnte knapp mit 0:1 in Frankfurt gewonnen werden, auch wenn Manager Neo eine neue Taktik hat spielen lassen, ging er von einem eindeutigeren Ergebnis aus. Da die Tabelle weiterhin sehr eng beieinander ist, sind die drei Punkte sehr wichtig gewesen, auch in Hinsicht auf das kommende Heimspiel gegen Schalke 04.

      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      SGE SGE 0 : 1 BMG BMG BMG BMG : S04 S04
      7  TSG 1899 Hoffenheim 26
      8  VfL Wolfsburg 26
      9  Bor. Mönchengladbach 25
      10  SC Freiburg 23
      11  SV Werder Bremen 22
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


    • Borussia Mönchengladbach
      Fohlen Echo

      Axel Witsel wird ein Fohle 


      Im gestrigen Bericht konnten wir keinen Namen nennen um welchen Bundesligaverein es sich handelt. Nun ist es offiziell, es handelte sich um dem BVB und es wechselte Jannik Vestergaard nun zu Dortmund. Der Innenverteidiger mit 20 Millionen Marktwert reißt zwar eine Lücke in der Innenverteidigung bei den Fohlen, aber Manager Neo baut hier auf die Jugend. In der Hinterhand hat man Spieler wie Louis Beyer (18), Florian Mayer (19) und nun auch frisch aus Dortmund gewechselt Luca Kilian (18).

      Kommen wir zum Hauptpunkt des Transfers, dass Neo schon länger einen Defensivenmittelfeldspieler für die Ersatzbank gesucht hat ist kein Geheimnis,e r wurde nie richtig fündig. Durch eine angedachte Systemumstellung suchte man einen weiteren Stammspieler für das zentrale Mittelfeld. Mit Axel Witsel hat man diesen gefunden und er ist auch noch flexibel als 6er einsetzbar, damit wird sich das 3er Mittelfeld aus den zentralen Spielern Witsel und Dembele bilden und den defensiven Part übernimmt Kramer.

      Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
      SGE SGE 0 : 1 BMG BMG BMG BMG : S04 S04
      7  TSG 1899 Hoffenheim 26
      8  VfL Wolfsburg 26
      9  Bor. Mönchengladbach 25
      10  SC Freiburg 23
      11  SV Werder Bremen 22
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


    • Borussia Mönchengladbach
      Borussia Mönchengladbach Account verifiziert @OfficialBorussiaMönchengladbach · 17. September sim.sozone.de

      Paukenschlag zum Rückrundenstart


      Der 18. Spieltag, der Start der Rückrunde in der Bundesliga. Mit den Gegener Hoffenheim hat man aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen, Manager Neo geht die Sache aber sachlich und sagte: "Wir wollen nur gut in die Rückrunde starten, wenn wir uns mit einem Sieg für die Auftaktniederlage rächen können, nehmen wir das gerne mit." Ein Sieg war es defintiv, aber was für einer! Man fertigte die TSG im Borussia Park mit 5:0 ab und schickte sie gedemütigt nachhause. Die Tore machten, Lars Stindl, Thorgan Hazard, Jordon Ibe, Nico Elvedi und Ubrahima Traore.


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Neo ()

    • Borussia Mönchengladbach
      Borussia Mönchengladbach Account verifiziert @OfficialBorussiaMönchengladbach · 18. September sim.sozone.de

      Pokal aus gegen die Bayern


      DFB Pokal Viertelfinale und man musste nach München zum FC Bayern. Eine schlechtere Variante konnte man in dieser Runde nicht ziehen und die Chancen für ein weiterkommen waren sehr gering. Nachdem Kantersieg gegen die TSG konnte man eigentlich mit breiter Brust in den Pokal Fight gehen. Doch die Bayern sind einfach zu stark, Gladbach verlor mit 4:0 und ist somit aus dem DFB Pokal ausgeschieden.


      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de
      Manager von Borussia Mönchengladbach

      Trainer der Saison 2018-2
      Nationaler Supercup 2019-1


      Manager von Racing Club de Lens

      -


    Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Weitere Informationen OK