Neues aus den Reserveligen I Die ko Kolumne

    • Neues aus den Reserveligen I Die ko Kolumne

      ko Kolumne aus den Reserveligen Account verifiziert @Jugendwahnkolumne · 07. June sim.sozone.de

      ko´s Nachwuchskolumne. #wasgehtabindenReserveligen

      Ab dieser Saison werde ich unregelmäßig #Nachrichten, Player to watch - Analysen und andere subjektive Berichte aus den #Reserveligen bringen. Einfach weil für mich die Reserve nicht nur ein Unterbau zum Spieler parken, sondern wichtiger Bestandteil des Spiels ist.


      Anfangen werde ich mit einer kleinen #Saisonvorschau zu den #Reserveligen, vor allem den neuen Ligen 3a und 3b. Dabei werde ich mir die #Mannschaften ansehen und schauen was hat sich da getan. Nur Unterbau oder wer will den Aufstieg?


      #kolumne #neuesausdenreserven #waynejuckts #nachrichten #jugendwahn

      sim.sozone.de sim.sozone.de sim.sozone.de


      Brighton&Hove I Kader
      #Projekt_Youth_League2020

      Espanyol Barcelona I Kaderthread
      #Trabajamos juntos contra el descenso.

      ko Kolumne I Reserveligen
      #thejugendwahnistreal

    • ko´s Nachwuchskolumne. Ein Blick in die Reservenligen.

      1. Ausgabe: Neuerungen in den Reserveligen. Was, wie, ähm, wo spiele ich dann nach der Saison?

      Durch die Hinzunahme der Bundesliga im Verband und das größere Interesse an einer mitspielenden Jugend ist es nötig auch Neuerungen in der Aufstellung der Reserveligen vorzunehmen. Zur neuen Saison wird es statt einer 3. Reserveliga, Zwei geben: 3 a) und 3 b) in der sich die Vorjahres Mannschaften und die Neuanmeldungen zur Saison 2018-1 sowie die Bundesliga Reserven tummeln. 

       

      Heute Morgen habe ich mich mit @Paulianer "Snowden" getroffen, der mir bei einer Tasse koffeinfreien Kaffee und einem anschließenden ausgiebigen Morgentoiletten Aufenthalt, ein Blick auf die Einteilung der neuen Ligen ermöglichte. Doch bevor ich dazu komme noch einmal zu den Auf -, Abstiegs - und anderen Getönsmodalitäten.

       

      Für die Teammanager in den dritten Reserveligen wird es vor der Saison die Fragestellung geben: "Welchen Stellenwert hat die Jugend für mich, möchte und kann ich es mir leisten auch dort auf Erfolg zu setzen oder geht es nur primär darum Spieler für später zu parken?" Sicherlich auch ein Frage der Möglichkeiten, wenn ich bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt mit der Ersten kämpfe, wird es sicher schwierig sein, eine kampfstarke Reserve aufzustellen, aber warum soll es nicht auch in der Jugend Überraschungen geben?

       

      Doch in der Saison 2018-1 werden die Weichen gestellt für die kommenden, denn wenn die Teammanager Pech haben spielen sie schnell in der 4.Reserveliga und der Weg zur Ersten und der Youth League ist natürlich um einiges länger. Die 9 letzten der 18 Mannschaften aus der 3a) und 3b) werden leider den Weg in die Vierte antreten müssen. Der jeweilige "Meister" dieser Ligen steigt automatisch in die 2.Reserveliga auf, die Zweitplatzierten aus beiden Ligen kämpfen in einer (spannenden) Relegation um den verbliebenden dritten Aufstiegsplatz in die 2.Reserveliga. Der Verlierer aus diesem Duell, die drei Absteiger aus der 2ten und die Mannschaften von den Rängen 3-9 in der Abschlussabrechnung der Saison 2018-1 werden dann die 3.Reserveliga zur Saison 2018-2 bilden. Klingt kompliziert? Dann habe ich es kompliziert erklärt, aber schlussendlich ist es für Euch wichtig, wenn Ihr nicht in die 4. wollt, mind. Neunter in der 3.Reserveliga zu werden.

       

      Nun aber zum spannenden Teil dieses Berichtes, die Einteilung der zwei neuen Übergangsreserveligen:

       

      3. Reserveliga A:  1. Sampdoria Genua, 2. US Sassuolo, 3. FC Turin, 4. West Ham United, 5. Leicester City, 6. AS Nancy-Lorraine, 7. EA Guingamp, 8. FC Empoli, 9. Crystal Palace, 10. Bayer 04 Leverkusen
      11. FC Schalke, 12. Borussia Dortmund, 13. SC Freiburg, 14. Borussia M´Gladbach, 15. VFL Wolfsburg
      16. Hannover 96, 17. RB Salzburg, 18. Ajax Amsterdam

       

      3. Reserveliga B:  1. FC Watford, 2. Chievo Verona, 3. Brighton & Hove Albion, 4. Stoke City, 5. FC Toulouse, 6. Stade Rennes, 7. Real Sociedad San Sebastian, 8. Udinese Calcio, 9. TSG Hoffenheim
      10. RB Leipzig, 11. FC Augsburg, 12. VfB Stuttgart, 13. FC Bayern München, 14. 1. FC Köln, 15. Hamburger SV, 16. Zenit St.Petersburg, 17. Sporting Lissabon, 18. FC Porto

       

      Es wird, soweit es meine Spätdienst reiche Zeit zulässt, noch ein ausführlicher Bericht zu beiden Ligen kommen. Vorab sei schon einmal gesagt, ich habe jetzt schon ein Brauseclub Leipzig Trauma, dieser Verein, dem ich im RL gern aus dem Weg gehe, verfolgt mich bei ZOS konsequent. Nun sind wir auch Gegner in der Reserveliga. Ich finde die Aufteilung der vielen neuen Reserve Mannschaften aus der Bundesliga sehr gelungen. Wobei es natürlich darauf ankommen wird, wer dort nur auf reine Jugendspieler setzt oder auch schon auf erfahrerne Jungprofis. Bei nur einem sicheren Aufstiegsplatz wird es sicher Gerangel geben, wobei wir, die da Ambitionen hegen, es auch als Übergangssituation sehen können, um sicher in der 3. zu bleiben. Wie gesagt die genaue ko Analyse kommt noch vor Ligenstart, so wie ich Zeit habe.



      Brighton&Hove I Kader
      #Projekt_Youth_League2020

      Espanyol Barcelona I Kaderthread
      #Trabajamos juntos contra el descenso.

      ko Kolumne I Reserveligen
      #thejugendwahnistreal

    Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Weitere Informationen OK