Ankündigung Einberufungen&Auktionen - das neue System

  • Einberufungen&Auktionen - das neue System

    Guten Morgen liebe ZOS-Manager,
    nun folgt endlich die langersehnte Entscheidung zum Thema Einberufungen & Auktionen.
    Vorab möchte ich hierzu noch einige Worte loswerden:
    Uns ist klar dass wir mit dieser Entscheidung nicht alle User glücklich machen werden können, dafür gibt es leider keine klare Lösung. Wir denken aber, dass diese Änderung die sinnvollste für die Sim ist und bitten euch das so weit zu akzeptieren und auch unsere Beweggründe in gewisser Weise zu verstehen. Es kommen hier viele Meinungen zusammen und deswegen sind hier natürlich auch unterschiedliche Auffassungen zur Veränderung präsent. Auch wir Teammitglieder sind eigentlich stets Verfechter für Einberufungen gewesen, haben uns aber aus unterschiedlichen Aspekten zu der Systemänderung entschlossen. Ich möchte hier auch nochmal verdeutlichen, dass wir uns alle geschlossen für diese Änderung entschieden haben und hier einer Meinung waren.

    Die Änderungen sind erstmal das vorläufige Konzept und steht vom Grundgerüst. Es kann sicherlich zur weiteren Anpassungen kommen, sollte uns mit der Zeit etwas auffallen(z.B. Anzahl Einberufungen). Für den Momenten wird das neue System aber nun wie folgt sein:
    • Start 01.01.2019, bis 31.12.2018 weiterhin unbeschränkt Einberufungen
    • Ausnahme: vorher feststehende Transfers in 2019 fallen in das neue System, d.h. es gibt keine vorgezogene Einberufungen für zukünftige Transfers mehr
    • Einberufungsfenster ist Kalenderjahr(d.h. 2019, 2020, 2021 etc.)
    • 1 Einberufung pro Jahr
    • Aufsteiger erhalten 2 Einberufungen
    • Einberufung muss spätesten 2 Wochen nach RL-Transfer beantragt werden, sonst -> Auktionspool
    • ist einmal die Einberufung beantragt, zählt der slot sofort als genutzt
    • weitere 2 Wochen um die Einberufung zu bestätigen, sonst -> Spieler kommt in den Auktionspool und die 1 Einberufung zählt als genutzt
    • Leihen mit KO oder KP zählen als Einberufung, auch wenn der Manager nicht die KO ziehen sollte
    • wurde die Einberufung bereits genutzt, können die Leih-Einberufungen trotzdem genutzt werden, jedoch OHNE KO
    • Einberufungskosten bleiben bestehen (2x | 1,5x | 1x | gratis)
    • Transfers in die Jugend/Reserve(!) eines Vereins ohne bisherigen Profieinsatz(!) bei einem anderen Verein zählt weiterhin zu Jugendspielern und kann uneingeschränkt genutzt werden
    • alle weiteren Einberufungsregeln wie gehabt
    • nach jedem RL-Transferfenster werden wir als Simleitung die managerlosen Teams durchgehen und ggf. für diese Teams eine Einberufung tätigen


    Wir werden in den nächsten Tagen die Simregeln dementsprechend anpassen. Zudem werden wir uns auch die verschiedenen Auktionsarten überlegen und ausarbeiten. Vorschläge hierzu sind stets Willkommen. Allgemein sind Feedback und Anregungen natürlich gern gesehen.
    An der Stelle auch nochmal Danke für die Beteiligung rund um diese Diskussion in der pre-Entscheidungsfindung. Die Beteiligung hätte zwar etwas höher ausfallen können, aber die Anzahl der Stimmabgaben und die Dauer und Intensivität der Diskussion zeigen, wie viele sich mit dem Thema und der Sim beschäftigen - aber auch wiederum wie kompliziert und schwierig dieses Thema ist.

    Desweiteren möchte ich noch erwähnen, dass Auktionen nicht sofort bzw. auch nicht sofort in dauerhafter und großer Anzahl kommen werden. Wir brauchen dazu erstmal einen ausreichend breiten Auktionspool und sind ja auch immer sehr erpicht darauf, die Aufsteiger ordentlich zu pushen und interessant aufzustellen. Außerdem soll jeder von euch natürlich ausreichend Zeit haben sich für die Änderungen vorzubereiten.
    Harry Kane Mauro Icardi
    Christian Eriksen
    Kingley Coman __________ Sadio Mane
    Aaron Ramsey Naby Keita
    Milan Skriniar John Stones Davinson Sanchez
    Jordan Pickford


    M.Sportiello | P.Kimpembe | J.Ward-Proswe | A.Maitland-Niles | A.Iwobi | D.Calvert-Lewin
  • Finde ich gar nicht gut ehrlich gesagt.

    Ich würde die Einberufungsfenster auf die beiden Transferperioden im Sommer + Winter beschränken.

    Meinetwegen dann halt auch die eine Einberufung pro Periode.

    Des Weiteren würde ich nicht nur die 2 Wochen Zeit geben, sondern auch hier die gesamte Transferperiode um dann entscheiden zu können, welchen Spieler man holen mag. Gerne dann auch spätestens 2 Wochen nach Ende der Transferperiode.

    Andererseits finde ich es sonst zu sehr eingeschränkt für die Teams (übrigens auch kleinere Teams).
  • Pohlinho schrieb:

    Finde ich gar nicht gut ehrlich gesagt.

    Ich würde die Einberufungsfenster auf die beiden Transferperioden im Sommer + Winter beschränken.

    Meinetwegen dann halt auch die eine Einberufung pro Periode.

    Des Weiteren würde ich nicht nur die 2 Wochen Zeit geben, sondern auch hier die gesamte Transferperiode um dann entscheiden zu können, welchen Spieler man holen mag. Gerne dann auch spätestens 2 Wochen nach Ende der Transferperiode.

    Andererseits finde ich es sonst zu sehr eingeschränkt für die Teams (übrigens auch kleinere Teams).
    Wir haben uns bewusst für diese Periode im Kalenderjahr entschieden, auch weil das eigentlich viel mehr Spielraum gibt wann man genau seine Einberufung nutzt.
    Auch dieses "abwarten" wollen wir bewusst verhindern. Jeder soll sich bewusst Gedanken machen ob er diese Einberufung nutzen will oder nicht. Das gibt uns deutlich mehr Planungssicherheit und macht es sicherlich auch durchaus spannender und anspruchsvoller sich mit der möglichen Einberufung zu beschäftigen. Ein wochenlanges Warten und hinauszögern ob nun nicht doch was besseres kommt ist nicht unser Wunsch.
    Harry Kane Mauro Icardi
    Christian Eriksen
    Kingley Coman __________ Sadio Mane
    Aaron Ramsey Naby Keita
    Milan Skriniar John Stones Davinson Sanchez
    Jordan Pickford


    M.Sportiello | P.Kimpembe | J.Ward-Proswe | A.Maitland-Niles | A.Iwobi | D.Calvert-Lewin
  • Für kleine Teams finde ich das nicht so gut.. Da besteht ja dann keine Hoffnung, oben mal anzugreifen, wenn man mit dem Spielermaterial auskommen muss, womit man in der unteren Tabellen hälfte geturnt hat. Sonst hätte man ja mal die Möglichkeit gehabt, oben anzugreifen, mit neuen Spielern aus den nicht im Sim Simulierten Ligen.

    Dann wäre die einzige Hoffnung nur noch, dass in der Jugend irgendein Zukünftiger Star hervorkommt.

    Aber wirklich mitreden kann ich ja nicht, bin dafür noch nicht allzu lange beim Sims.
    ______FC NANTES______
    xxxxx - Sandro Ramirez
    Juan Cuadrado
    Daniele Baselli - P.E. Höjbjerg
    Valentin Rongier
    Lucas Lima - Diego Carlos - Robin Koch - Federico Mattiello
    Mattia Perin
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Enyeama, Foulquier, Awaziem, Djidji, Toure, Boudebouz, Soriano, Ntep, Niane

    FC Nantes - Transferliste

  • Weezel schrieb:

    22 Stimmen für Einberufung
    9 für Mischform
    7 für Auktionen

    Und es kommt die Mischform? Verstehe ich nicht!
    Joa wusste dass das kommt und genau da fehlt mir der Weitblick.

    Man kann es auch so sehen: 22 Stimmen waren für den Verbleib, 16 Stimmen für eine Änderung.
    Von diesen 22 Stimmen ist 1 gar nicht hier aktiv(schnaul), 1 ehemaliger SL der aufgehört hat und sturr gegen Änderungen war(Tom) und 1 Teammitglied dass sich am Ende pro Änderung entschieden hat(FCK Fan). Dazu fehlen hier auch die Teammitglieder, ich bspw. hätte pro Änderung gestimmt.

    Ich möchte aber auch nochmal audrücklich auf meinen Text bei der Umfrage hinweisen:

    lolo schrieb:

    Wichtig: das ist keine Abstimmung, sondern einzig und allein ein Feedback für uns Simleiter zu diesem Thema und eine Unterstützung in unseren Überlegungen.
    Wir wollen die Sim immer möglichst aktiv und unterhaltsam für euch halten und deshalb wollen wir zunächst einfach sehen wie eure Meinung ist.
    Hilfreich wäre dabei sicherlich wenn jeder über der Abstimmung hinaus auch noch einen Post dazu bringt und sich eventuell an einer sachlichen(!) Diskussion beteiligt.
    Es stand dort nie, dass die Stimmanzahl entscheidend wäre. Natürlich spielt das schon ein Rolle, aber gerade die Diskussion rund um dieses Thema gibt hier den Ausschlag. Ich hab auch zwischendurch nochmal explizit gesagt es sollen bitte mehr Argumente kommen. Am Ende waren das alles Punkte die uns helfen sollen eine Entscheidung zu finden, aber keines davon bindet uns zu einer Entscheidung.
    Wir wollen natürlich alle oder möglichst viele User zufrieden stellen, aber wir als Simleiter müssen auch hinter dem Konzept und im Sinne der Sim entscheiden. Vielleicht ist die Entscheidung falsch, aber sie ist nunmal so gefallen.
    Harry Kane Mauro Icardi
    Christian Eriksen
    Kingley Coman __________ Sadio Mane
    Aaron Ramsey Naby Keita
    Milan Skriniar John Stones Davinson Sanchez
    Jordan Pickford


    M.Sportiello | P.Kimpembe | J.Ward-Proswe | A.Maitland-Niles | A.Iwobi | D.Calvert-Lewin
  • xTim17x schrieb:

    Für kleine Teams finde ich das nicht so gut.. Da besteht ja dann keine Hoffnung, oben mal anzugreifen, wenn man mit dem Spielermaterial auskommen muss, womit man in der unteren Tabellen hälfte geturnt hat. Sonst hätte man ja mal die Möglichkeit gehabt, oben anzugreifen, mit neuen Spielern aus den nicht im Sim Simulierten Ligen.

    Dann wäre die einzige Hoffnung nur noch, dass in der Jugend irgendein Zukünftiger Star hervorkommt.

    Aber wirklich mitreden kann ich ja nicht, bin dafür noch nicht allzu lange beim Sims.
    Wahrscheinlich sogar eher ganz im Gegenteil. In diesem Fall wäre man nur davon abhängig ob im RL gute Einberufungen kommen oder nicht.
    Durch Auktionen hat jedes Team, ob nun Nantes, Arsenal oder Carpi, die Chance sich durch geschicktes Verhalten auf dem TM, der Infrastruktur etc. zu verbessern.
    Zudem gibt es dann natürlich auch spezielle Auktionsformen, die kleine Teams fördern sollen.
    Harry Kane Mauro Icardi
    Christian Eriksen
    Kingley Coman __________ Sadio Mane
    Aaron Ramsey Naby Keita
    Milan Skriniar John Stones Davinson Sanchez
    Jordan Pickford


    M.Sportiello | P.Kimpembe | J.Ward-Proswe | A.Maitland-Niles | A.Iwobi | D.Calvert-Lewin
  • lolo schrieb:

    Pohlinho schrieb:

    Finde ich gar nicht gut ehrlich gesagt.

    Ich würde die Einberufungsfenster auf die beiden Transferperioden im Sommer + Winter beschränken.

    Meinetwegen dann halt auch die eine Einberufung pro Periode.

    Des Weiteren würde ich nicht nur die 2 Wochen Zeit geben, sondern auch hier die gesamte Transferperiode um dann entscheiden zu können, welchen Spieler man holen mag. Gerne dann auch spätestens 2 Wochen nach Ende der Transferperiode.

    Andererseits finde ich es sonst zu sehr eingeschränkt für die Teams (übrigens auch kleinere Teams).
    Wir haben uns bewusst für diese Periode im Kalenderjahr entschieden, auch weil das eigentlich viel mehr Spielraum gibt wann man genau seine Einberufung nutzt.Auch dieses "abwarten" wollen wir bewusst verhindern. Jeder soll sich bewusst Gedanken machen ob er diese Einberufung nutzen will oder nicht. Das gibt uns deutlich mehr Planungssicherheit und macht es sicherlich auch durchaus spannender und anspruchsvoller sich mit der möglichen Einberufung zu beschäftigen. Ein wochenlanges Warten und hinauszögern ob nun nicht doch was besseres kommt ist nicht unser Wunsch.
    Aber mal ehrlich, wovon reden wir hier?
    Die Winterperiode geht 4-5 Wochen, die Sommerperiode 6-8 Wochen. Also da kann man glaube ich nicht von zu langes abwarten sprechen.

    Ich finde es schwierig, im Winter entscheiden zu müssen ob man seinen Spieler will, und somit 6 Monate im Voraus schon auf weitere, mögliche Einberufungen im Sommer verzichtet.
    Eigentlich find ichs nicht nur schwierig, sondern auch nicht fair.

    Man geht hier den Schritt zu einer Revolution, anstatt eine Evolution zu vollziehen - und das bei dem o.g. Stimmenverhältnis find ich nicht richtig.
  • Pohlinho schrieb:

    Finde ich gar nicht gut ehrlich gesagt.

    Ich würde die Einberufungsfenster auf die beiden Transferperioden im Sommer + Winter beschränken.

    Meinetwegen dann halt auch die eine Einberufung pro Periode.

    Des Weiteren würde ich nicht nur die 2 Wochen Zeit geben, sondern auch hier die gesamte Transferperiode um dann entscheiden zu können, welchen Spieler man holen mag. Gerne dann auch spätestens 2 Wochen nach Ende der Transferperiode.

    Andererseits finde ich es sonst zu sehr eingeschränkt für die Teams (übrigens auch kleinere Teams).
    Word!

    Wenn es so wie aktuell beschrieben gehandhabt wird dann muss man ja fast die erste einigermaßen spannende Einberufung tätigen denn wenn nichts mehr nach kommt hat man doppelt verkackt.

    Meiner Meinung nach kein wirklich guter Kompromiss der jetzt gefunden wurde.
    *Daumen runter*

    Wie Pohlinho schreibt wäre ein fairer Kompromiss pro Einberufungen andererseits kann man theoretisch gleich auf Auktionen umsteigen.
    ----------------------------------------------------------------------------------

    Manager des FC Chelsea London
  • Pohlinho schrieb:

    lolo schrieb:

    Pohlinho schrieb:

    Finde ich gar nicht gut ehrlich gesagt.

    Ich würde die Einberufungsfenster auf die beiden Transferperioden im Sommer + Winter beschränken.

    Meinetwegen dann halt auch die eine Einberufung pro Periode.

    Des Weiteren würde ich nicht nur die 2 Wochen Zeit geben, sondern auch hier die gesamte Transferperiode um dann entscheiden zu können, welchen Spieler man holen mag. Gerne dann auch spätestens 2 Wochen nach Ende der Transferperiode.

    Andererseits finde ich es sonst zu sehr eingeschränkt für die Teams (übrigens auch kleinere Teams).
    Wir haben uns bewusst für diese Periode im Kalenderjahr entschieden, auch weil das eigentlich viel mehr Spielraum gibt wann man genau seine Einberufung nutzt.Auch dieses "abwarten" wollen wir bewusst verhindern. Jeder soll sich bewusst Gedanken machen ob er diese Einberufung nutzen will oder nicht. Das gibt uns deutlich mehr Planungssicherheit und macht es sicherlich auch durchaus spannender und anspruchsvoller sich mit der möglichen Einberufung zu beschäftigen. Ein wochenlanges Warten und hinauszögern ob nun nicht doch was besseres kommt ist nicht unser Wunsch.
    Aber mal ehrlich, wovon reden wir hier?Die Winterperiode geht 4-5 Wochen, die Sommerperiode 6-8 Wochen. Also da kann man glaube ich nicht von zu langes abwarten sprechen.

    Ich finde es schwierig, im Winter entscheiden zu müssen ob man seinen Spieler will, und somit 6 Monate im Voraus schon auf weitere, mögliche Einberufungen im Sommer verzichtet.
    Eigentlich find ichs nicht nur schwierig, sondern auch nicht fair.

    Man geht hier den Schritt zu einer Revolution, anstatt eine Evolution zu vollziehen - und das bei dem o.g. Stimmenverhältnis find ich nicht richtig.
    Und was ist mit den paar Einberufungen die zum Teil auch dazwischen kommen?

    Uns fehlt bei dem System komplett die Planungssicherheit - Auktionen, Aufsteiger, managerlose Teams. Wie sollen wir das alles planen, teilweise auch genau mit dem Saisonübergang während der Transferphase, wenn wir im Sommer 2 1/2 Monate auf manche Entscheidungen warten sollen. Da stockt dann die ganze Geschichte erst recht.

    Natürlich ist es schwierig, hab ja auch bereits gesagt es ist anspruchsvoll und spannend.
    Aber es ist ja nicht so als hätten wir das nicht auch selber diskutiert.

    Und wie willst du das handhaben wenn wir pro Transferperiode machen? Fakt ist, wir wollen aktuell nur 1 Einberufung pro Jahr. Wenn wir nun auf 2 Transferperioden stellen, hat trotzdem jeder im Winter die Qual.
    Auf 2 Einberufungen werden wir aktuell nicht gehen, weil wir zu viele Teams sehen, die gar nicht mal auf 1 Einberufung kommen.
    Harry Kane Mauro Icardi
    Christian Eriksen
    Kingley Coman __________ Sadio Mane
    Aaron Ramsey Naby Keita
    Milan Skriniar John Stones Davinson Sanchez
    Jordan Pickford


    M.Sportiello | P.Kimpembe | J.Ward-Proswe | A.Maitland-Niles | A.Iwobi | D.Calvert-Lewin
  • Ich finde es auch nicht so toll, habe damals für die EInberufungen gestimmt.
    Für mich geht, wie @Studdinho schon sagt, auch ein Stück der Bezug zum Team verloren, ich deale z.B. nicht viel mit Augsburg, weil ich es einfach cool finde mein Team so originalgetreu wie es nur Möglich ist zu haben. Durch Einberufungen wäre es auch weiterhin so.

    Ich bin ebenfalls hier, weil ich mal weg von BOM wollte, dort geht alles über Auktionen.
    Meistens laufen diese Abends aus und ich habe einfach keine Zeit mich damit intensiv zu befassen und vom Handy/PC zu hängen und die anderen Leute zu überbieten. (Wird es hier auch so sein?)

    Das ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.

    Echt schade, für mich geht hier dann was verloren. :(
    ---
    | 1. Bundesliga | FC Augsburg | Transferliste |
    ---

    | La Liga | S.D. Eibar | Transferliste |
    ---
  • chrahl schrieb:

    Pohlinho schrieb:

    Finde ich gar nicht gut ehrlich gesagt.

    Ich würde die Einberufungsfenster auf die beiden Transferperioden im Sommer + Winter beschränken.

    Meinetwegen dann halt auch die eine Einberufung pro Periode.

    Des Weiteren würde ich nicht nur die 2 Wochen Zeit geben, sondern auch hier die gesamte Transferperiode um dann entscheiden zu können, welchen Spieler man holen mag. Gerne dann auch spätestens 2 Wochen nach Ende der Transferperiode.

    Andererseits finde ich es sonst zu sehr eingeschränkt für die Teams (übrigens auch kleinere Teams).
    Word!
    Wenn es so wie aktuell beschrieben gehandhabt wird dann muss man ja fast die erste einigermaßen spannende Einberufung tätigen denn wenn nichts mehr nach kommt hat man doppelt verkackt.

    Meiner Meinung nach kein wirklich guter Kompromiss der jetzt gefunden wurde.
    *Daumen runter*

    Wie Pohlinho schreibt wäre ein fairer Kompromiss pro Einberufungen andererseits kann man theoretisch gleich auf Auktionen umsteigen.
    Bezeichnend, dass keiner derjenigen, die gerade negative Kritik geübt haben, vorher in einem Diskussionsthread der mehrere Wochen geöffnet war und uns, dem Simleiterteam, helfen sollte auch nur ein Wort gesagt hat.

    Bin ja selbst ein riesiger Einberufungsfan, aber die Argumente dort im Thread (viel wichtiger als die Abstimmung) haben mich da ein wenig umgestimmt. Und da geht es auf Kosten jedes Einzelnen (Sevilla hatte viele Einberufungen) und zum Wohle der SIM hin zu so einer Lösung. Perfekt ist sie weiß Gott nicht, über den einen oder anderen Punkt lässt sich sicherlich hier auch diskutieren (hier kommt ja immerhin etwas).
  • _Studinho_ schrieb:

    Das ganze gefällt mir garnicht. Für mich geht so ein großes Stück "RL" verloren was ich bei ZOS immer sehr geschätzt habe.
    Jeder Realismus hat auch in einer Sim seine Grenzen. Ich verstehe aber natürlich was du meinst, warum glaubst waren Paulianer, ich und Co. stets Verfechter von Einberufungen(wie oben erwähnt)?
    Im Grunde hat hier die Fairness und Chancengleichheit für ALLE Teams den Vorzug bekommen.
    Ein Argument wie deins, Spannung bei den Einberufungen und RL verfolgen, bleibt durch die 1 Einberufung ja trotzdem gegeben.

    Und jedem ist ja trotzdem die Chance überlassen einen Spieler per Auktion zu holen. Das Entscheidende ist: JEDER(!!!) hat die Chance.



    Olof Mellberg schrieb:

    Ich bin ebenfalls hier, weil ich mal weg von BOM wollte, dort geht alles über Auktionen.
    Meistens laufen diese Abends aus und ich habe einfach keine Zeit mich damit intensiv zu befassen und vom Handy/PC zu hängen und die anderen Leute zu überbieten. (Wird es hier auch so sein?)
    genau deshalb auch gerne Ideen und Vorschläge zu Auktionsarten, da soll es keine Grenzen geben.
    Harry Kane Mauro Icardi
    Christian Eriksen
    Kingley Coman __________ Sadio Mane
    Aaron Ramsey Naby Keita
    Milan Skriniar John Stones Davinson Sanchez
    Jordan Pickford


    M.Sportiello | P.Kimpembe | J.Ward-Proswe | A.Maitland-Niles | A.Iwobi | D.Calvert-Lewin
  • Angenommen mein Verein stellt seinen Neuzugang am 02.01.2019 vor. Ich habe nun Zeit bis zum 16.01.2019 zu entscheiden, ob ich den Spieler will, oder sausen lasse.
    Das sind bis zu 10 Wochen reine Transferperiode, in dem mein Verein auf dem Markt erneut aktiv werden kann.
    Wie soll das umsetzbar sein? Meine nächste Einberufung wäre erst am 01.01.2020 möglich - das sind fast 2 SIM-Saisons!
  • Pohlinho schrieb:

    Allerdings auch schade, oder soll ich sagen "bezeichnend"?, dass nun eine Revolution umgesetzt wird, die vorher nicht ansatzweise vorgestellt wurde und zur Diskussion bereit stand?
    jetzt wirst du aber polemisch und das bringt uns leider noch weniger weiter.
    Pauli hat doch recht und das ist ja auch was ich gesagt hab. Davor gab es eine Diskussion und da hatte jeder die Chance sich zu äußern.

    Eine Diskussion zu der Änderung gibt es ja nun, aber ansonsten weiß ich nicht warum wir nun jede Entscheidung öffentlich erstmal von euch absegnen lassen müssen?
    Harry Kane Mauro Icardi
    Christian Eriksen
    Kingley Coman __________ Sadio Mane
    Aaron Ramsey Naby Keita
    Milan Skriniar John Stones Davinson Sanchez
    Jordan Pickford


    M.Sportiello | P.Kimpembe | J.Ward-Proswe | A.Maitland-Niles | A.Iwobi | D.Calvert-Lewin
  • Wie soll es dann auch ablaufen, wenn zum Beispiel Barcelona sich im Sommer De Ligt, De Jong und Lozano holt? Dann muss man sich ja für 1 entscheiden und die anderen beiden kann man dann nie wieder Einberufen? Oder bin ich auf den falschen Fuß und verstehe das gerade verkehrt?
    ______FC NANTES______
    xxxxx - Sandro Ramirez
    Juan Cuadrado
    Daniele Baselli - P.E. Höjbjerg
    Valentin Rongier
    Lucas Lima - Diego Carlos - Robin Koch - Federico Mattiello
    Mattia Perin
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Enyeama, Foulquier, Awaziem, Djidji, Toure, Boudebouz, Soriano, Ntep, Niane

    FC Nantes - Transferliste

  • xTim17x schrieb:

    Wie soll es dann auch ablaufen, wenn zum Beispiel Barcelona sich im Sommer De Ligt, De Jong und Lozano holt? Dann muss man sich ja für 1 entscheiden und die anderen beiden kann man dann nie wieder Einberufen? Oder bin ich auf den falschen Fuß und verstehe das gerade verkehrt?
    Die anderen beiden gehen in eine Auktion, bei der am Ende Nantes das meiste bietet & sich den Spieler sichert. Wenn Barca ihn aber unbedingt haben möchte, kannst du ja mit dem Manager dort verhandeln.
  • Pohlinho schrieb:

    Angenommen mein Verein stellt seinen Neuzugang am 02.01.2019 vor. Ich habe nun Zeit bis zum 16.01.2019 zu entscheiden, ob ich den Spieler will, oder sausen lasse.
    Das sind bis zu 10 Wochen reine Transferperiode, in dem mein Verein auf dem Markt erneut aktiv werden kann.
    Wie soll das umsetzbar sein? Meine nächste Einberufung wäre erst am 01.01.2020 möglich - das sind fast 2 SIM-Saisons!
    und dann bist du fast 2 Sim-Saisons inaktiv?
    Gibt genügend andere Möglichkeiten sein Team zu verbessern oder ist man hier mittlerweile nur noch von Einberufungen abhängig? Dann sollte man vielleicht lieber gleich alles sein lassen(jetzt bin ich polemisch).

    Finden hier sicherlich zig Teams die auch beim aktuellen System 2 Saisons keinen Nutzen von Einberufungen hatten.
    Harry Kane Mauro Icardi
    Christian Eriksen
    Kingley Coman __________ Sadio Mane
    Aaron Ramsey Naby Keita
    Milan Skriniar John Stones Davinson Sanchez
    Jordan Pickford


    M.Sportiello | P.Kimpembe | J.Ward-Proswe | A.Maitland-Niles | A.Iwobi | D.Calvert-Lewin
Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen OK