SD Eibar (@SDEibar) | Twitter

    ZOS - Ankündigungen
    21.09.19: 1. Runde - Nationale Pokale

    • Ein (fast) gelungener Saisonstart
      Endlich geht es wieder los – Freunde, Emotion und Ärger, alles was den Fußball ausmacht. Die neue Saison läuft bereits seit zwei Spieltagen, in Eibar ist der Trainer durchaus zufrieden, sieht jedoch noch Potenzial nach oben. Im ersten Saisonspiel vor eigener Kulisse gab es vor 42.400 Zuschauern einen verdienten 3-0 Sieg gegen SD Huesca, die Tore markierten der doppelte Berghuis und Philipp. Besonders Berghuis ragte in diesem Spiel heraus und war an allen drei Toren direkt beteiligt, ein sehr schönes Debüt für den Niederländer. Am zweiten Spieltag ging der Schuss eher nach hinten los, im ersten Auswärtsspiel der Saison gegen Levante gab es eine böse 3-1 Klatsche, wobei das Team mindestens gleichwertig agiert hat. Mit Berghuis verlor man zudem den wichtigsten Spieler in der Offensive, er bekam einen Schlag auf das Knie und fällt eine Woche aus, ist somit beim kommenden Spiel in Getafe nicht dabei. Der Ehrentreffer in Levante erzielte Schär, nach einer Vorlage von Adams. Der Saisonstart war also ok, mehr auch nicht, gelungen ist was Anderes.

      Berghuis ist bisher der überragende Mann in der Offensive


      ---
      | Serie A | Lazio Rom | Transferliste |
      ---

      | La Liga | S.D. Eibar | Transferliste |
      ---
    • In China essen sie Hunde
      Ach was für ein herrlicher Film, aber was hat das nun mit Eibar zu tun? Ganz einfach, Lei Wu ist ab sofort Spieler vom SD Eibar, er kommt im Tausch mit Gouano und einem Koffer voller Geld von Newcastle United. Was ihn auszeichnet? Er kann in der offensive alle Positionen bekleiden, egal ob Links, Rechts oder in der Mitte – eine richtige Waffe! Im Team von Olof Mellberg wird er das letzte Puzzleteil in dem 4-3-3 oder 4-4-2 einnehmen. Das Trainerteam hat nach langer Beratung gemerkt, das Wesley Said noch nicht so weit ist um in der ersten Elf zu überzeugen, er soll nun die Zeit bekommen und in Ruhe aufgebaut werden. Dadurch wurde eine neue Planstelle frei, die nun von Lei Wu besetzt wird. Er weist bereits eine Menge internationale Erfahrung auf, mit dem Nationalteam von China nahm er an zahlreichen Asienmeisterschaften teil und schoss dabei 15 Tore. In Europa konnte der Asiate noch nicht richtig Fuß fassen, bei Eibar hat Mellberg jedoch vollstes Vertrauen in ihn und der nächste Schritt soll genau hier gelingen.

      Willkommen im Baskenland - Lei Wu!


      ---
      | Serie A | Lazio Rom | Transferliste |
      ---

      | La Liga | S.D. Eibar | Transferliste |
      ---
    • Vorschau 3. Spieltag: Es zählt nur ein Sieg!
      Am heutigen Mittwochabend gastiert das Team aus Eibar im Stadion Coliseum Alfonso Perez in Getafe. Das Team aus der Nähe von Madrid hat momentan keinen Trainer und ist auf der Suche nach einem neuen Chef, trotz dieser Umstände konnte am ersten Spieltag gegen Espanyol Barcelona gewinnen und die ersten drei Punkte eingefahren. Im Kader der Gastgeber tummeln sich durchaus brauchbare Spieler wie Sami Khedira, Jaime Mata oder Nacer Chadli. Auf der Seite von Eibar wird Topspieler Steven Berghuis ausfallen, bei Getafe fehlt mit Lucas Perez ein Mittelstürmer. In der letzten Begegnung in Getafe konnte Eibar mit 2-1 als Sieger vom Platz gehen, die Tore erzielten Mesa und Lejeune. Heute zählt für das Team von Olof Mellberg nur ein Sieg, um aus einem vernünftigen Saisonstart einen guten zu machen.

      Die voraussichtliche Aufstellung (4-4-2): Ryan – Günter – Hinteregger – Schär – Vrsaljko – Bardhi – Badelj – Adams – Ayew – Philipp - Wu

      Bardhi gibt sein Debüt im Trikot von Eibar


      ---
      | Serie A | Lazio Rom | Transferliste |
      ---

      | La Liga | S.D. Eibar | Transferliste |
      ---
    • Auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt
      Am letzten Spieltag hatte sich die Mannschaft von Olof Mellberg viel vorgenommen, vielleicht zu viel. Im Auswärtsspiel in Getafe gab eine ordentliche Abreibung, das Spiel ging mit 2-0 verloren. In dieser Höhe war Eibar noch gut bedient, es hätte auch gut und gerne 5-0 ausgehen können. Olof Mellberg nimmt die Schuld auf sich, hat er doch die Aufstellung fünf Minuten vor Schluss auf ein 4-3-3 umgestellt und damit den Untergang eingeleitet. Die Frage ist nun: Warum hat das Team so schlecht ausgesehen? Ist Berghuis wirklich so wichtig für das Team? Wurde die falsche Taktik gewählt? Oder ist der Kader zu schwach? Nach einem Sieg in drei Spielen dümpelt das Team von Eibar nun auf dem 13. Platz in der Tabelle rum, erhofft hat man sich zumindest die Top 10 in dieser Saison. Es kann nur besser werden, die Analyse der Fehler läuft, ein neues System wird einstudiert, Berghuis ist wieder fit.

      Nach dem Spiel konnte zudem ein weiterer Spieler abgegeben werden, Andre Hahn, der noch vor Saisonbeginn aus Hamburg gekommen ist, wird die Basken in Richtung Augsburg verlassen. Für den Flügelflitzer bekommt Eibar eine Ablöse von 3.5 Mio, weitere Abgänge sind nicht ausgeschlossen.

      Ryan ärgert sicher über die Niederlage in Getafe


      ---
      | Serie A | Lazio Rom | Transferliste |
      ---

      | La Liga | S.D. Eibar | Transferliste |
      ---
    • Neu

      4. Spieltag: Ein gerechtes Unentschieden
      Mit viel Mut ist Eibar in das Heimspiel gegen Real Valladolid gegangen, dieser Mut wurde leider nicht belohnt. Am Ende der Partie des vierten Spieltags stand es 1:1, nicht mehr und nicht weniger. In der 48. Minute gab es den Rückstand nach einem Treffer von Avila, kurze Zeit später konnte der Kapitän von Eibar nach einem schönen Pass von Philipp den Ausgleich erzielen. Olof Mellberg hat sich mehr von diesem Spiel erhofft, die Durchschlagskraft im Sturm hat gefehlt, Philipp der als einziger Stürmer agierte, hing oft in der Luft und bekam zu selten den Ball. Die Defensive stand dagegen sehr kompakt, im gesamten Spiel hatte Valladolid nur zwei Chancen, eine davon wurde eiskalt genutzt. Im nächsten Spiel geht es zu Girona, dort erwarten die Fans von Eibar zumindest einen Punktgewinn, es wäre der erste in dieser Saison auf fremden Boden. Immerhin ist das Team von Eibar in Heimspielen noch ungeschlagen.

      Badelj erzielte das 1:1


      ---
      | Serie A | Lazio Rom | Transferliste |
      ---

      | La Liga | S.D. Eibar | Transferliste |
      ---
    • Neu

      5. Spieltag: Auswärts zum ersten Punkt?
      Am 5. Spieltag kommt es zun Duell gegen Girona und ihren Trainer @Sosa. Beide Teams sind Tabellennachbarn, haben vier Punkte und einen mäßigen Saisonstart hingelegt. Für Eibar gilt es endlich den ersten Punkt in der Fremde zu holen, bisher gab es Levante und Getafe zwei deutliche Niederlagen. Olof Mellberg hat besonders am Spielsystem getüfftelt: "Wir werden mit etwas mehr Mut ins das Spiel gehen und versuchen den Gegner früh unter Druck zu setzen. ein Punkt wäre für uns bereits ein schöner kleiner Erfolg". Alle Mann sind an Board, die Generalprobe im Testspiel gegen Delfino ging jedoch mehr als in die Hose, Eibar verlor in einem Geheimtest mit 2-0. Auf welches System gesetzt wird, wollte der Schwede nicht verrraten. Eins steht fest, das 4-3-3 wird es nicht, damit hat es in den letzten Spiel nicht geklappt. Girona ist seit zwei Spielen ungeschlagen, Eibar seit drei Spielen sieglos - der Favorit steht somit fest.

      Die voraussichtliche Aufstellung (4-4-2): Ryan – Günter – Hinteregger – Schär – Vrsaljko – Bardhi – Badelj – Adams – Berghuis– Philipp - Said

      Wird Berghuis heute Abend der entscheidene Faktor?


      ---
      | Serie A | Lazio Rom | Transferliste |
      ---

      | La Liga | S.D. Eibar | Transferliste |
      ---
    Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Weitere Informationen OK