Lille wird frei...

    • Lille wird frei...

      Servus zusammen,

      wie der ein oder andere vielleicht bemerkt hat ging die Aktivität bei mir in den letzten Wochen noch weiter nach unten als sie ohnehin schon seit geraumer Zeit war.
      Privat habe ich einfach zu viele Themen, die mit viel Arbeit/Zeit verbunden sind. Da sich das wohl auch noch über längere Zeit ziehen wird, habe ich schweren Herzens beschlossen Lille abzugeben. Die Entwicklung hier allgemein ist nach wie vor sehr positiv, ich hoffe das hält sich. Auch das war mit ein Grund zu der Entscheidung. Hier gibt es aktuell wohl den ein oder anderen der mehr aus dem Team holen kann indem er aktiv am Markt teilnimmt.

      Lille ist mir auch im RL ans Herz gewachsen, schaue nach wie vor wenn ich dazu komme gerne die Spiele an. Hier in der SIM steckt aber denke ich doch zu viel Potenzial um weiterhin nur die Entwicklung bei einigen abzuwarten. Die Konkurrenz in der L1 hat zugelegt. Platz 7 in der Liga ist kein Beinbruch, da sollte aber doch ein Stück weit mehr drin sein. Ohne damit Druck aufbauen zu wollen :P ^^

      Ein großer Dank gilt der SIM-Leitung, die mir die Freiheit lässt das Team noch zu betreuen, bis ein geeigneter Nachfolger gefunden wurde. :)

      Ich persönlich werde anschließen Girona als Hauptteam betreuten. Denke da ist es nicht so dramatisch, wenn ich nur phasenweise aktiv am Geschehen Teilnehmen kann. Hier gilt es ohnehin erst einmal den ein oder anderen Sommerwechsel abzuwarten (hoffentlich) :D Die SIM komplett zu verlassen war jetzt nie geplant, daher möchte ich auch nicht mehr Worte verlieren :)

      In diesem Sinne, mindestens einer weiß (hoffentlich) was er jetzt zu tun hat :thumbsup: ;)

      Grüße sosa
    • Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie es ist sein "Baby" aufzugeben, aber manchmal gibt es Faktoren, die einfach dazu führen. Sei es weil die Zeit fehlt oder man auch einfach an einem Punkt ist, wo es gefühlt nicht mehr weiter geht.

      Die Entscheidung mit Girona finde ich gut und es bleibt zu hoffen, dass es sich in einem Monat immer noch gut für Dich anfühlt. :thumbup: :)

      Achja und ich hoffe, es findet sich jemand der es mit Deinem Herzblut weiterführt, meine Ex-Vereine hatten da immer weniger Glück, wobei sie sicher auch eine Kategorie drunter waren. ;)


      Machs gut, Club! ;(



    Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Weitere Informationen OK