[1. Bundesliga] 23. Spieltag

ZOS-Ankündigungen:
Neue Folge mit dem Titel "Europameister & Co. KG" von [ZOS]ammenspiel - dem ZOS-Fußballtalk, unserem Podcast, hier zu finden!
  • 1. Bundesliga
    Fr, 26.02.2021
    20:30 Uhr SV Werder Bremen Eintracht Frankfurt -:- (-:-)
    Sa, 27.02.2021
    15:30 Uhr VfL Wolfsburg Hertha BSC -:- (-:-)
    15:30 Uhr VfB Stuttgart FC Schalke 04 -:- (-:-)
    15:30 Uhr FC Bayern München 1. FC Köln -:- (-:-)
    15:30 Uhr Borussia Dortmund Arminia Bielefeld -:- (-:-)
    18:30 Uhr RB Leipzig Borussia Mönchengladbach -:- (-:-)
    So, 28.02.2021
    13:30 Uhr 1. FC Union Berlin TSG 1899 Hoffenheim -:- (-:-)
    15:30 Uhr 1. FSV Mainz 05 FC Augsburg -:- (-:-)
    18:00 Uhr Bayer 04 Leverkusen SC Freiburg -:- (-:-)
  • Dardai hab ich gefressen, ich kann den einfach als Trainer nicht ernst nehmen. Auch das sein Sohn jetzt in der Kriese von Anfang an ran darf aber Netz weiterhin von der Bank kommen muss.
    Kollege Leichtfuß Gouendouzi, wie kann man den überhaupt noch spielen lassen in so einer Situation? Klünter als IV? (Was?)
    Radonjic & Cunha heute als Stürmer (???) und dann wundern das man keine Tore erzielt..


    Kann man auch einfach darüber nachdenken gleich ohne Trainer anzutreten :D

    TL: Olympique Lyon | Betis Balompié


    40262700wl.png
    _______________________
    Olympique Lyon: Coupe de France Sieger 19-2, Punktgleich 2. 19-2, Fr. Sc. Sieger 20-1
    FC Everton: FA Cup Finalist 18-2
    Schweiz: WM HF 18-1, Belgien: WM Finale 20-2

  • Und ich kann deinen Kommentar nicht ernst nehmen, aber gar kein Stück. Hertha hat heute ein gutes Spiel gemacht, war besser als Wolfsburg, aber hat eben das Eigentor gemacht und das 18. Standard-Gegentor der Saison bekommen, Elfmeter zurück gepfiffen bekommen, Pfosten getroffen, drei verletzungsbedingte Ausfälle gehabt. Den Spielern kann man heute beim besten Willen keinen großen Vorwurf machen.


    Marton Dardai hat ein ordentliches Spiel ohne nennenswerte Fehler gemacht, wo ist dein Problem? Netz wäre, wenn schon, eine Alternative zu Mittelstädt gewesen, nicht zu Dardai. Cunha ist ein Stürmer und die Außenbahn nicht seine bevorzugte Position. Radonjic mag ein Außenbahnspieler sein, aber ein sehr offensiver mit viel Zug zum Tor. Wieso also nicht im Sturm spielen lassen, wenn Piatek keine Tore schießt und extrem davon abhängt, dass das Spiel so sehr auf ihn zugeschnitten ist? Nein, es war nicht das beste Spiel von Radonjic, aber von der Idee her auch nicht wirklich weniger erfolgsversprechend als Piatek. Gouendouzi wurde eingewechselt und das als Ersatz für Khedira, der sich verletzt hat, der Wechsel war so überhaupt nicht geplant. Und die einzige Alternative dazu wäre Ascasibar gewesen, der defensiver als Gouendouzi spielt, was bei Rückstand kein besonders schlauer Wechsel gewesen wäre. Abgesehen davon hat Gouendouzi, so furchtbar sein Bock letzte Woche auch war, heute ja auch nichts gemacht, wofür man ihn jetzt so schlechtreden müsste. Er spielt nun einmal die Mittelfeld-Position, hat spielerische Qualität und hat nicht nur die Defensiv-Brechstange als Mittel.


    In diesem Sinne: Gut, dass Dardai Herthas Trainer ist und nicht du. Er kennt wenigstens den Kader, so dass man zumindest noch Hoffnung auf den Klassenerhalt haben kann. :D

  • wenn Cunha richtig als Mittelstürmer ist, wäre Lukaku wohl auch besser Verteidiger geworden. Nimm den Kommentar bitte nicht zu ernst aber der hat im Sturm wenig verloren bei so einem unkreativen Mittelfeld.

    TL: Olympique Lyon | Betis Balompié


    40262700wl.png
    _______________________
    Olympique Lyon: Coupe de France Sieger 19-2, Punktgleich 2. 19-2, Fr. Sc. Sieger 20-1
    FC Everton: FA Cup Finalist 18-2
    Schweiz: WM HF 18-1, Belgien: WM Finale 20-2

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!