Beiträge von kleinoase

    Gar kein Gefühl zu dem Spiel nach dem bisherigen Saison Verlauf von Lens sollten wir Favorit sein, aber gerade in solchen Momenten lassen wir die Punkte liegen.

    kleinoase Nette Ausgabe - aber wieso verkrampft 3er Kette spielen? Das normale 442 kann doch bspw auch klappen? :) (siehe bspw Rennes)

    ^^ Rennes ist halt auch Rennes und hat von den Spielern her sicher andere Möglichkeiten. Es geht mir einfach grundsätzlich darum, auch Dreierkette spielen zu können. Gerade wenn es nicht so gut läuft. Außerdem um den Fakt das Spieler mit nur einer Position und kleinem Kader supoptimal sind.

    Adrien Truffert | 22 Jahre

    Sind auf eine Position limierte Spieler Auslaufmodelle?


    Es war ein Wunschspieler für mich, ich habe ewig um Adrien Truffert mit Inter Mailand verhandelt. Im Zuge dessen wechselte damals im Paket auch ein Enzo Millot. Den ich eigentlich unbedingt aus dem Deal heraushalten wollte, damals noch mit nur gelegentlichen Einsätzen und einfachen Millionen Marktwert. Heute versteht man, warum die Mini Draufgabe so geschmerzt hat.

    Doch die Frage, die sich heute stellt, dreht sich um Truffert: Ist ein Spieler mit nur einer Position ein Auslaufmodell?

    Mein Profikader ist relativ dünn besetzt und bei der Aufstellung stehe ich oft vor dem Dilemma, dass ich nicht Dreierkette spielen kann. Weil Adrien Truffert mit zu meinen stärksten Spielern im Kader zählt, aber er nur als Linksverteidiger auflaufen könnte. Lasse ich ihn also raus, verzichte ich auf Stärke im Team, da die jungen Innenverteidiger teilweise noch nicht soweit sind.

    Einfacher ist es da mit Spielern wie Joe Scally, der momentan 5 Positionen bespielen kann znd den ich beliebig auf der Aufstellung schieben kann. Deshalb würde ich bei heutigen Verpflichtungen schon darauf achten, dass der Spieler zumindest zwei Positionen bespielen kann. Um bei einem dünnen Stammspieler Kader und doppelter Belastung mit internationalen Spielen flexibler zu sein.


    Giovanni Fabbian | 21 Jahre

    Unterschätzter Mittelfeldspieler?


    In der heutigen Zeit, wo die Vereine Spieler immer früher scouten und schon viele mit unter 18 Jahren einiges an Profiminuten aufweisen, könnte man Giovanni Fabbian vielleicht mit 21 Jahren schon als Spätstarter bezeichnen. Der vor allem offensiv starke Mittelfeldspieler ist gerade dabei seinen Profi Weg zu gehen. Fliegt aber auch hier noch unter dem Radar, wenn man sich die bisherigen Anfragen für ihn ansieht.

    Doch wer ist Fabbian?

    Er stammt aus der Jugend von Inter und hat dort sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen. Er konnte sich nicht für Profiminuten bei Inter empfehlen und wurde letzte Saison in die Serie B zu Reggina 1914 als Leihspieler verliehen. Dort machte er mit einer guten Saison und 8 Toren als zentraler Mittelfeldspieler auf sich aufmerksam.
    So sehr, dass ihn der FC Bologna vor dieser Saison für 5 Millionen von Inter verpflichtet hat. Dort gehört er zum erweiterten Profikader der in dieser Saison gut aufspielenden italienischen Mannschaft. Rein statistisch gesehen stehen nur 885 Minuten in 31 möglichen Spielen zu Buche, bemerkenswert ist aber seine Effektivität bei Einwechslungen. So konnte er schon 7 Scorerpunkte sammeln und seinen Vorwärtsdrang als Mittelfeldspieler beweisen.

    Mit 21 Jahren hat er sicher noch einen spannenden Weg vor sich. Der ihn auch schon über die U16 bis hin zur U21 von Italien führte. Seinen Marktwert konnte er zuletzt auch auf 12 Millionen erhöhen.

    Funfact: Fast hätte er in Fulham landen können. Beim Deal rund um Riccardo Calafiori wurde er Trainerfuchs pape angeboten, der aber keinerlei Interesse zeigte und sich lieber für einen schwerer zu tauschenden reinen LV entschied.


    AS Monaco | Shortlist
    Position
    Name
    tm.de
    Alter
    Herkunft
    Marktwert
    RM
    RV
    LM
    OM
    ZM
    19
    Frankreich DR Kongo
    9.000.000
    IV
    LM
    LV
    RM
    RV
    21
    Vereinigte Staaten von Amerika
    12.000.000
    IV
    DM
    LV
    RV
    ZM
    21
    Frankreich
    7.000.000
    IV
    DM
    LV
    RV
    ZM
    20
    Frankreich Mali
    10.000.000
    RA
    RM
    HS
    ST
    OM
    19
    Marokko Spanien
    12.000.000
    OM
    ZM
    DM
    LM
    IV
    21
    Italien
    12.000.000
    OM
    ST
    HS
    LM
    ZM
    19
    Frankreich Marokko
    15.000.000

    Barcelona beweist langen Atem

    Herzlich Willkommen Wilfried Singo & Ilias Akhomach!


    Am Ende gingen der Konkurrenz wohl die Ideen aus oder auch die Nerven das passende Spielerpaar zu finden. Der FC Barcelona blieb dran und wird in Zukunft die neue Heimat von Joao Gomes.



    Dafür kommen der 23 Jährige Wilfried Singo, dieser ist momentan flexibel einsetzbar. Ausserdem läuft bald der 19 Jährige Ilias Akhomach in den Vereinsfarben des AS Monaco auf. Ilias soll hoffentlich schon bald eine gute Option für die rechte Seite sein.


    Joao Gomes drängt auf Wechsel

    Steht er kurz vor einem Wechsel?


    Die Schlagzahl der ausgetauschten Nachrichten zu Joao Gomes hat wieder zugenommen. Nachdem ein Verein aus England sein Glück versucht hatte, soll dem AS Monaco nun von anderer Seite ein unterschriftsreifer Vertrag vorliegen. Noch bat sich Manager ko Bedenkzeit aus, aber es könnte nun schnell gehen.

    Im Gegenzug zu Gomes würden wohl zwei U24 Spieler kommen. Einer der sofort eine weitere Option für den Kader wäre und der zweite Spieler mit einigem an Potenzial und vorerst ein guter Backup. Beide könnten auf der rechten Seite helfen, wo es beim AS Monaco gerade nicht so gut aussieht.

    Um welche Tauschspieler es sich handelt und wer der andere Verein ist, wollte Monaco nicht verlauten lassen, um gewisse Modalitäten nicht zu gefährden. Im Grunde ist es noch einmal ein Aufruf an die Kollegen, wer noch seinen Einspruch in Form eines Gebotes machen möchte, sollte sich wohl beeilen. Wahrscheinlich plant der mögliche neue Verein von Gomes dann längerfristig mit ihm.


    Allein Baumgartner bekommen zu haben ist schon ein Highlight. Ich hatte es in der Vergangenheit bestimmt 3x versucht, auch wenn das letzte Mal länger her ist. ^^


    Und ich denke 2.5 Jahre jünger ist auf dem Transfermarkt hier nicht unerheblich.

    Ein klassischer Fehlgriff?

    Kann Kumbedi seiner Ablöse gerecht werden?


    Es war ein Impulsgebot, so eine Bauchentscheidung, gerade bei Auktionen liegt die Risikobereitschaft noch einmal höher. Würde man dazu eine Songzeile von Tic Tac Toe zitieren, wäre es: "Nur für den Kick für den Augenblick". (Ja, ich bin so alt und mit ihnen groß geworden!). Manchmal geht so ein Momentum auf, aber nicht immer.

    Fakt ist, dass Sael Kumbedi kurz nach der Verpflichtung seinen anfänglichen Stammplatz in Lyon verloren hat. Unter 100 Minuten stehen seit dem zu Buche und seine junge Karriere stagniert. Dabei darf man natürlich nicht vergessen, dass der Spieler gerade einmal 19 Jahre alt ist und sein RL Verein diese Saison mächtig im Liga Alltag zu kämpfen hat. Er wird sicherlich wieder seine Chance bekommen und zählt weiterhin als gutes Talent. Aber in den heutigen Hypezeiten von 16 und 17 Jährigen, würde er wohl seine Auktionsablöse momentan nicht wieder einspielen.

    Mit Jakub Kiwior verließ den AS Monaco ein Innenverteidiger in den besten Jahren. Der in der letzten Saison so seine Probleme hatte, in einer starken Arsenal Mannschaft seinen Weg zu gehen. Inzwischen hat er diesen Platz wohl auf LV im englischen Verein gefunden und hätte der Abwehr wohl durchaus helfen können. Bis zum Beispiel ein Cristhian Mosquera in der Sim auch eine entsprechende Stärke aufweist. Kiwior spielt inzwischen beim Ligakonkurrenten Nizza und wird wohl mit seinem Ex-Manager bald aufeinander treffen.

    Brisant an dem Thema ist besonders, dass die rechte Seite beim AS Monaco die Problemseite ist. Einzig der flexible Scally und der erfahrene Kalulu scheinen qualitativ zu Wenig zu sein auf längere Sicht. Bisher ist es aber nicht gelungen den passenden Spieler zu finden, auch weil wohl kein Kollege das momentane Wagnis mit Kumbedi eingehen möchte. Doch will Monaco da auch keinen Schnellschuss riskieren und den Richtigen finden.


    Leistungskategorie 3:


    1. Bekomme keine einzige Nichtabgabe in den Pflichtspielen.


    2. Nominiere mindestens 5 neue Spieler für das Nationalteam.


    3. Ermögliche mindestens 3 neuen Spieler ihr Länderspieldebüt.


    4. Erziele in einem Pflichtspiel 3 oder mehr eigene Tore.


    5. Erziele in einem Pflichtspiel 2 Tore mit einem Spieler.


    6. Werde mindestens 3. in der WM-Qualifikation. | 1P


    8. Verliere maximal 4 Spiele in der WM-Qualifikation. | 2P


    10. Habe einen Torschützen mit mindestens 5 Toren in der WM-Qualifikation. | 1P


    11. Erreiche die WM-Endrunde. | 3P


    14. Gewinne mindestens 2 Pflichtspiele am Stück. | 2P

    Bin gespannt, ob Celta nach der WP Aussortierung dieses Niveau halten kann. Bis jetzt scheinen sie das Maß der Dinge zu sein, aber schön, dass wir dran bleiben. :)