Nach Windoof-Update: kein Browser funktioniert mehr

ZOS-Ankündigungen:
Neue Folge mit dem Titel "Rechenspiele" von [ZOS]ammenspiel - Dem ZOS-Fußballtalk, unserem Podcast, hier zu finden!
  • Hi Jungs und Mädels,


    Nach dem Windows-Update funktioniert keiner meiner Browser (Chrome, Firefox) mehr.
    Habe keine Ahnung was das sein könnte. Die Firewall ist es nicht, habe die kurzzeitig ausgeschalten und es war immernoch "Kein Zugriff auf das Netzwerk".
    Hatte jemand ähnliche Probleme oder gar eine Lösung parat?


    Zusätzliche Infos: Win7, Inet funktioniert.

  • Hab keine Lust nen neuen Thread aufzumachen, geht aber nicht um Windoof.


    Ich hab ne relativ wichtige E-Mail von web.de bekommen (müsste das Kundencenter sein), hab sie angeklick und konnte sie auch lesen.
    Habe dann die Werbung weggeklickt die bei ungelesenen E-Mails war und plötzlich ist die Mail komplett weg.
    Weder im ungelesen Ordner (hab sie ja auch gelesen...), noch in Freunde und Bekannte, Wichtig, oder sonst wo. Auch im Papierkorb ist sie nicht.


    Noch ein Stück verwirrter bin ich durch das was davor war... da hat mir mein Handy angezeigt das ich ne Mail von web.de bekommen hab, allerdings konnte ich sie am Handy nicht abrufen, egal wie oft ich aktualisiert hab. Unten stand weiterhin eine neue Mail, aber sie tauchte nirgens auf.


    Weiß einer von euch was ich tun kann um auf die Mail zugreifen zu können? Die ist wirklich ziemlich wichtig... ?(



    Edit: Alles geklärt. Die scheiß E-Mail hatte aufmal ein anderes Datum bzw ne völlig veränderte Uhrzeit und war unter anderen Mails vergraben :D

  • Bin mir ned ganz sicher obs hilft, aber durchsuch mal deinen kompletten ordner. War bei mir mal ähnlich, ist dann iwo am Ende oder schon vorher aufgetaucht...

  • Poste mal wieder hier rein...
    Gibts ne Möglichkeit bei Vista Home Premium (heißt doch so?!) die Updates auszuschalten damit sich der PC nicht aufhängt? Das scheiß Teil sucht nun 4! Std ununterbrochen nach Updates, belastet die CPU?! und sonst was. Ich benutz den eh nur 1-2 Mal im Monat und es ist nur nervig. Weiß nichtmal wie lange es nichtmehr geht, aber Microsoft scheint das Problem zu kennen und tut seit nem Jahr nichts dagegen.


    @FiedlWdd @Cadeyrn


    Edit: Das man "nie nach Updates suchen (nicht empfohlen)" einstellen kann ist mir bewusst. Das Ding läuft trotzdem weiter

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!