Beiträge von Meh

ZOS-Ankündigungen:
19.07., Freitag, ab 19.30 Uhr - Auslosung Halbfinale int. Pokale
20.07., Samstag - WM Quali

    Ligue 1

    OGC Nizza : Olympique Lyon 1-2

    FC Toulouse : FC Paris St.Germain 1-2


    Serie A

    Atalanta Bergamo : AS Rom 1-0

    AC Mailand : Juventus Turin 2-1


    LaLiga

    FC Valencia : Real Sociedad San Sebastian 1-2

    FC Getafe : Rayo Vallecano 2-0


    Premier League

    FC Chelsea : Manchester United 2-0

    West Bromwich Albion : Crystal Palace 2-1


    Bundesliga

    FC Augsburg : 1. FSV Mainz 05 1-1

    1. FC Union Berlin : Arminia Bielefeld 1-2



    4 Punkte

    FC Bayern München
    FC Bayern München

    BeInsider - FCB News

    Heimpartie gewonnen

    2-1

    Am 24. Spieltag der Bundesliga begegneten sich der FC Bayern München (3.) und der SV Werder Bremen (8.) in der Allianz Arena in München. Beide Team brauchten 3 Punkte. Bayern um weiter an Spitzenreiter Schalke 04 drann zu bleiben, Werder Bremen um weiter auf den international berechtigten Plätze zu stehen. Von Anfang an spielten die Münchner Bayern vollgas und so passierte es in der 8. Minute das Gästekeeper Peter Gulasci hinter sich greifen musste. Nach einem schönen Freistoss von Teun Koopmeiners (12. Torvorlagen), erzielte Routinier Thomas Müller sein 15. Saisontreffer und liegt nur noch 1 Tor hinter Torjäger Marcus Thuram (16. Ligatreffer) aus Gladbach. Doch auch nach diesem Treffer ließen die Münchner nicht nach. Es dauerte zwar bis kurz vor der Pause aber in der 43. Minute fiel dann noch das 2 Tor für die Bayern. Diesesmal war es aber kein Münchner der das Tor erzielte, denn Bremens Benjamin Henrichs fälschte eine Flanke von Nicolas Gonzalez so ab, dass der Ball an seinem Keeper vorbei ins Tor ging. "Bis zur Pause haben wir ordentlich Dampf gemacht, leider haben wir das dann im zweiten Durchgang vermissen lassen. Ich bin aber dennoch froh das wir dieses Spiel gewinnen konnten.", so Meh nach dem knappen Sieg. Zum Seitenwechsel nach Meh seine typischen Wechsel vor um einige Spieler zu schonen. Dies brachte aber einen Bruch in die Mannschaft und so kam Bremen mehr und mehr ins Spiel. In der 67. Minute belohnte sich der Gast aus Bremen dann mit dem Treffer. Nach einem guten Freistoß von Sadio Mane, konnte sich Niclas Füllkrug in der Mitte, gegen seinen Gegenspieler, durchsetzen und so den Ball an Unai Simon ins Gehäuse drücken. Nach diesem Treffer versuchten die Gäste aus Bremen nochmal alles aber brachten keine zwingenden Aktionen mehr durch und so endete das Spiel glücklich für die Heimmannschaft mit einem 2 zu 1 Sieg.

    Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
    FCB FCB 2 : 1 SVW SVW VfB VfB : FCB FCB
    1  FC Schalke 04 58
    2  FC Bayern München 49
    3  Borussia Mönchengladbach 49
    4  Bayer 04 Leverkusen 48
    5  RasenBallsport Leipzig 46
    FC Bayern München
    FC Bayern München

    BeInsider - FCB News

    Europa League aus

    1-1

    Gegen den FC Chelsea London war nun Schluss in der Europa League. Nach der 3 zu 0 Hinspielniederlage gelang es den Münchnern nicht dieses Rückstand noch aufzuholen. Das Rückspiel in der Münchner Allianz Arena endete mit einem 1 zu 1 Unentschieden. Das Spiel war recht ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Gäste aus London, die einige ihrer Stars für die kommenden Aufgaben schonten. Aber auch die Münchner traten, wie die Spiele zuvor, nur mit den Reservisten an. "Die Qualität die Chelsea hat ist schon beeindruckend und daher gehen Sie auch als verdienter Sieger in den beiden Spielen vom Platz.", gratulierte Meh seinem Gegenüber Chrahl zum weiterkommen. Das erste Tor erzielte der Deutsche Nationalspieler Kai Havertz im Dienste von Chelsea London. Nach Vorlage von Ruben Loftus-Cheek musste der 25-jährige den Ball nur noch über die Linie drücken. Bis zur Pause blieb es bei diesem Ergebnis. Nach der Halbzeit konnte keine Mannschaft den Hebel umlegen, lag aber auch daran das die Londoner Spieler einen bis zwei Gänge runter geschaltet haben. Doch in der 76. Minute konnten die Münchner wenigstens noch den Ausgleich erzielen. Nach einer Ecke von Angelo Stiller, setzte sich Kenan Yildiz, in der Mitte, gegen seinen Gegenspieler durch und erzielte per Kopf das Tor. So endete das Spiel mit einem 1 zu 1 Unentschieden und Chelsea steht somit verdient in der nächsten Runde der Europa League.

    Letztes Spiel Nächstes Spiel Tabelle
    FCB FCB 2 : 1 SVW SVW VfB VfB : FCB FCB
    1  FC Schalke 04 58
    2  FC Bayern München 49
    3  Borussia Mönchengladbach 49
    4  Bayer 04 Leverkusen 48
    5  RasenBallsport Leipzig 46

    Ligue 1

    RC Lens : HSC Montpellier 2-1

    AS Monaco : FC Toulouse 1-1


    Serie A

    US Salernitana : Parma Calcio 0-2

    Juventus Turin : Atalanta Bergamo 2-1


    LaLiga

    Atletico Madrid : Real Madrid 2-1

    CA Osasuna : Athletic Bilbao 0-2


    Premier League

    Wolverhampton Wanderers : FC Chelsea 0-2

    Leicester City : West Ham United 1-2


    Bundesliga

    Arminia Bielefeld : SC Freiburg 2-1

    1.FSV Mainz 05 : VfL Bochum 1-2



    7 Punkte

    Conference League

    FC Girondins Bordeaux : FC Liverpool 1-2

    SV Werder Bremen : Celta Vigo 1-2

    FC Brügge : FC Lorient 0-2

    GNK Dinamo Zagred : Real Valladolid 0-2


    Europa League

    SSC Neapel : FC Barcelona 1-3

    FC Chelsea : Real Sociedad San Sebastian 2-0

    Borussia Mönchengladbach : Olympique Lyon 2-1

    FC Toulouse : Manchester City 1-2


    Champions League

    AS Rom : FC Sevilla 2-1

    RB Leipzig : Real Madrid 1-1

    Atletico Madrid : FC Arsenal 1-2

    Juventus Turin : FC Genua 1893 1-1



    8 Punkte